Frage von Derka56, 66

Wie kann man trotz stimmbruch singen , ohne ein schiefen ton zu machen?

Ich bin 14 Jahre alt und habe sehr großes interesse ans singen ich möchte jetzt kein Superstar sein . Ich möchte nur mal in der Freizeit singen . Aber das ist echt schwer weil ich sehr groben stimmbruch habe . Habt ihr irgendwelche übungen für mich? Danke im voraus Lg, Derka56

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von nxixk, 26

Also du solltest nicht so hohe töne singen weil das glaube ich deine stimme nach dem stimmbruch dann auch ein bisschen ,,unschön" machen kann. Ich bin mir da nicht so sicher aber ich glaube dass so mittlere und tiefere töne nicht so ,,schädlich" sind. Also ich singe viel aber garantieren dass das nicht schlimm ist kann ich nicht.

Kommentar von nxixk ,

Die lochis zum beispiel hatten damit keine probleme.

Kommentar von nxixk ,

Danke derka56

Antwort
von PhilippSAN, 43

Wenn du in Stimmbruch bist würde ich warten bist du wieder raus bist weil sonst Must du sehr sehr viel üben damit du die Töne einiger Maßen triffst
Bei mir ging der Stimmbruch recht schnell vorbei also sollte nicht als zu lange dauern

Antwort
von AskLou, 21

Am besten gar nicht singen während des Stimmbruchs sonst können bleibende Schäden entstehen...

Antwort
von Gym80951996, 39

Mit dem Stimmbruch ändert sich einfach deine Stimme...entweder du kannst dann singen oder eben nicht da kann man nichts dran ändern

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten