Frage von Black0uTx,

wie kann man toolbars entfernen?

hi habe einen toolbar im internet explorer 6 weiß aber nicht welcher es ist und wie kann ich ihn entfernen?

Hilfreichste Antwort von legnAkraD,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Über deine systemeinstellung und dort auf software/programme, da die toolbar suchen und rechts auf entfernen/deinstallieren

Kommentar von timog8834,

so würd ich´s auch machen

Kommentar von legnAkraD,

Die sind bei mir immer da mit drin, außer es ist eine Toolbar die sich über die Addons von FireFox installt haben, dann machst du das aber dort über den explorer....

Kommentar von Black0uTx,

da ist aber nichts über ein toolbar der ist nur im interner explorer und geht nicht weh

Antwort von surfenohneende,
"internet explorer 6" -> Nutzt Du noch Windows 98 oder schon XP ???

-

Internet Explorer hat KEINE Möglichkeit zum managen der Add-ons & Toolbars -> Registry-Frickeln angesagt ! :(

-

Du hast ne VIREN-Schleuder (der BESONDERS unsichere internet explorer 6)!!!
Selbst wenn "Viren-Frei", neu installieren, wenn du nur ein Benutzerkonto (Administrator-rechte -> gefährlich) hast oder den besonders unsicheren Internet Explorer 6 nutzt oder Updates vernachlässigt hast oder Windows älter als 4 Jahre ist oder der Rechner lahmt

-

Für GRÖßT möglichen Erfolg solltest Du Windows XP NEU installieren, ABER RICHTIG:
  1. Eventuell ins BIOS (meist F2, F1, esc, entf, F3, F12) "michaelstevenstech.com/bios_manufacturer.htm"

  2. Sichere Alle Dateien Die Du behalten willst auf ne Externe Festplatte -> "BACKUP", das sollte man sowieso öfters machen)!!!! )z.B. mit dieser LIVE-DVD wenn Windows kaputt ist http://lmuisos.bheil.net/linuxmint-10-gnome-dvd-i386-de.iso )

  3. Am Besten Windows (z.B. XP) alle 2-4 Jahre "Richtig Platt machen" (wegen Zumüllung & eventuelle Viren) & RICHTIG installieren. -> Windows XP CD einlegen & PC neu starten (Taste drücken wenn gefordert) Windows XP installieren -> Partition "C" löschen & anschließend NEU erstellen & NTFS formatieren (NICHT schnell) -> XP installiert ein paar Dateien -> automatischer Neustart. Installation beginnt-> Land: Deutschland, Tastatur: DE -> Namen auswählen, den Anweisungen folgen. Benutzer (7 Felder) nur dem ersten einen Namen geben (DAS ist der Administrator-Account NUR zum BEWUSSTEN Installieren von Software, Geräte-Treibern usw.!!) (CD-KEY bereithalten -> Gehäuse oder Handbuch oder CD-Hülle)

  4. Servicepack 2 (von XP) installieren.

  5. Internet Explorer 8 installieren (Fürs Windows System wichtig!!!)

  6. das ".NET Framework 3.5" (empfehlenswert) & Microsoft Office (sofern nicht uralt sonst OpenOffice) installieren

  7. Servicepack 3 & Updates (Windows Update) installieren (bei Updates evtl. mehrere Durchgänge) (NUR mit Internet Explorer !!!)

  8. AKTUELLEN Virenscanner installieren!!! (Admin)

  9. Aktuelle Grafik & Sound-Treiber installieren

  10. Opera(.com) oder Firefox oder Chrome/Chronium (google) installieren als Haupt-Browser.

  11. Systemsteuerung -> Benutzer -> Neues Konto => EINGESCHRÄNKT!!! (Das ist dein Arbeits- & Surf- & Spiele- & Büro- & ... Account)

  12. Passwort für den 1. Account (Administrator!!) (z.B. "D@3m0n HµN7E2")

  13. Passwort für den Versteckten Administrator-Account: START -> Ausführen -> "cmd" eingeben -> "net user administrator D@3m0n HµN7E2" eingeben (ohne Anführungszeichen, administrator ist der Name des versteckten Administrator-Accounts, "D@3m0n HµN7E2" ist das Passwort)

  14. CD-Autostart (mit Administrator-rechten) deaktivieren (wegen Viren/"Kopierschutz"-Schadsoftware & Nerverei) : starte regedit (ist in "C:\WINDOWS\system32") und suche "NoDriveTypeAutoRun" -> Punkt auf "dezimal" & trage dort "255" (ohne Anführungsstriche) ein. (Das mehrmals durchführen, da für alle Benutzer)

  15. DEP aktivieren: Recktsklick @ Arbeitsplatz -> Eigenschaften -> erweitert (TAB) -> einstellungen -> Dateiausführungsverhinderujng -> für alle programme

  16. gesicherten Daten Viren Scannen, gegebenenfalls entpacken mit "dragon unpacker" & "Universal Extractor"

  17. Laufwerk bereinigen ("Datenträgerbereinigung", "CCleaner") & Defragmentieren

Nur den "Eingeschränkten" Account zum Surfen, Arbeiten usw. nutzen!!!

Innerhalb von 1,5 bis 3 Stunden realisierbar

NUR Das auf die Platte kopieren, was man braucht => immer MINDESTENS 2-5% der Festplatte frei lassen!!!

Empfehlenswert: "Universal Extractor", "7ZIP", "XPY", "ProcessExplorer", "OpenOffice"

Notfall-System: "COMPUTER BILD-Notfall-CD" & Linux mint 10 "Grosse" DVD (ca. 880 MB)

"linuxmintusers.de" Siehe Link bei Punkt 2

-

Kein Virenscanner erkennt alle Viren UND Nicht Alle Viren machen sich bemerkbar UND WO EINES Ist sind oft mehrere

-

Vortrag "(Un)Sicheres Windows am Heim PC"

(link GANZ unten auf der webseite

-> "ulm.ccc.de/PersonalFirewalls/Alternativen" (ohne Anführungsstriche)!!!

UNBEDINGT ansehen, wegen IE 6, evtl. veraltetem Windows

-

Warnung:

Kritische Sicherheitslücke Im Internet Explorer die BEREITS ausgenutzt wird:

"heise.de/newsticker/meldung/Microsoft-warnt-vor-kritischer-IE-Luecke-1158588.html"

- "heise.de/newsticker/meldung/Microsofts-Januar-Patchday-3-5-1168007.html"

Den Internet Explorer (besonders Version 6) (und dessen Aufsätze: Outlook / Live-Mail, incredimail, MSN, Green-Browser", Maxthon, Avant Browser, Silm Browser, T-Online 6.0, AOL 7 bis 10, Arcor-Browser usw.) sollte man aus vielen (nicht nur Sicherheits-)Gründen nicht benutzen!

Kommentar von surfenohneende,

Edit:

Internet Explorer 8 hat nen Toolbar- & Addon-manager
Antwort von Aurelia81,

auf das Symbol der Toolbar gehen, rechts-klick und entfernen!

Sind Sie zufrieden mit Ihrem Besuch auf gutefrage.net?

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Wenn Sie möchten, können Sie uns hier noch Ihre Begründung hinterlassen:

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Bis zum nächsten Mal ...

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Verwandte Tipps

  • Browser Hijacker - wie vorbeugen? Viele von euch kennen das Problem: Gerade ein neues Programm installiert und schon eine neue Toolbar und neue Startseite im Browser. Dies ist das üble Werk der Programminstallation. Sie hat euch nicht nur über einen Browser Hijacker die neue Start...

    1 Ergänzung
  • Babylon Übersetzungsoftware ist Spyware !!!! ACHTUNG ! Wer die Übersetzungsprogramme von Babylon herunterlädt und installiert, wird unweigerlich auch bei Abwahl entsprechender Kästchen und Features entweder die Toolbar installiert bekommen, oder die Standart Suchmaschine wurde geändert. Vers...

    1 Ergänzung

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten