Frage von sex4fitness20, 91

Wie kann man täglich ein Kaloriendefizit haben ohne das das Gesamtgewicht sinkt?

Bin männlich 25 und mache regelmäßig Sport seit ca. 3 Jahren. Ins Fitnessstudio gehe ich seit ca 2 Jahren und trainiere dort sehr regelmäßig 6-7mal pro woche immer ca 1.5h.

Ganz am anfang hab ich mir als ziel gesetzt "Sport für Sixpack". Bis heute allerdings unerreicht. Ich weiss auch das dafür die ernährung eine grössere rolle spielt als das kraft und ausdauertraining. Deshalb achte ich auch seit langem auf meine ernährung.

Im internet heisst es immer kaloriendefizit ist das wichtigste für den sixpack.

Doch wie erreiche ich denn nun das tägliche kaloriendefizit ohne dabei noch mehr an gesamtgewicht zu verlieren? Will beim gesamtgewicht eigentlich nicht weiter runter.

Bin momentan bei folgenden werten: Ges.gewicht (nackt) 68kg Körperfett ca. 14% Muskelmasse 46%

Klar wenn man genau hinsieht erkennt man den sixpackansatz. Aber eben sehr wenig erkennbar.

Wie erreich ich nun mein ziel? Wie ist das mit dem kaloriendefizit?

Antwort
von Stkuber, 45

Kaloriendefizit: abnehmen
Kalorienüberschuss: zunehmen und Muskelaufbau

Kommentar von sex4fitness20 ,

Ja ich will und hab muskeln aber ich will auch sixpack...demnach bräuchte ich also defizit und überschuss gleichzeitig...toll

Kommentar von Stkuber ,

Das ist normal...

Erst zwei Wochen lang Überschuss, dann zwei Wochen Defizit,...

Kommentar von sex4fitness20 ,

Spitze dann bin ich wieder genau da wo ich jetzt schon bin

Kommentar von Stkuber ,

So es halt nunmal

Kommentar von sex4fitness20 ,

"Sehr hilfreich" danke

Kommentar von Stkuber ,

Verträgst du die Realität nicht?

Kommentar von sex4fitness20 ,

Realität? Du rätst mir aufbauen dann defizit. Da kann ich mich auch einmal in kreis drehen am ende bin ich wieder am selben punkt

Kommentar von Stkuber ,

Wieso? Zwei Wochen Masse aufbauen, und dann zwei Wochen fett abbauen...

Naja, du trainierst seit mehr als nem Jahr erfolglos👏👏👏👍

Antwort
von sepp333, 24

Deine Probleme möcht ich auch mal haben.

Kommentar von sex4fitness20 ,

:D ist ja kein richtiges Problem. Ich seh ja trainiert aus und alles. Ist nur ein kleines detail in form eines sixpacks was eben fehlt. 👍

Kommentar von sepp333 ,

Na dann sei doch zufrieden 

Antwort
von Papabaer29, 68

Wenn du ein Kaloriendefizit hast, nimmst du ab.

Das ist doch vollkommen logisch!

Wenn du dein Gewicht halten willst, musst du genug essen.

Kommentar von sex4fitness20 ,

Haha toll klasse tipp . ja will für mein ziel nicht ins untergewicht gehen

Kommentar von Papabaer29 ,

Was willst du denn hören?

Wenn du nach 3 Jahren und 3x wöchentlichem Training noch kein Sixpack hast, dann machst du entweder mächtig was falsch oder du kannst kein Sixpack bekommen.

Kommentar von sex4fitness20 ,

Danke aber du solltest auf solche fragen nicht antworten wenn du keine ahnung hast

Kommentar von Papabaer29 ,

Ich hab aber Ahnung...

(Und ein Sixpack.)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community