Frage von kuchenschachtel, 93

Wie kann man Suizid gefährdeten helfen?

Hey, ich kann absolut nicht verstehen, warum Menschen sich ritzen, selbst verletzen und sterben wollen. Echt nicht. Und erst recht nicht, warum diese Menschen dann auch noch Fotos von ihren auf geritzten armen auf sozialen Netzwerken Posten.

Was kann ich tun? Kann ich diesen Suizid gefährdeten/depressiven Menschen irgendwie helfen?

Meist antworten sie nicht auf fragen und ignorieren sie einfach. Ich bin echt verzweifelt, weil ich ihnen nicht helfen kann. Diese Menschen sind psychisch krank, alle im Internet kriegen es mit, aber keiner kann ihnen helfen, weil sie es nicht wollen.

Habt ihr Erfahrung damit? Wie würdet ihr vorgehen? Was kann ich tun?

Danke im voraus

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von Pangaea, 20

Lass mich raten: Du bist noch sehr jung, und dieses Verhalten schockiert dich, und du möchtest allen helfen?

Das ehrt dich, aber die Erfahrung sagt: Psychisch gestörten Menschen kann man nur helfen, wenn sie sich helfen lassen wollen. Dann musst du derjenige sein, an den sie sich wenden.

Du könntest sehen, dass du ein 1er Abi machst, Medizin studieren und Psychiater werden. Du könntest auch Psychologie studieren. Oder du könntest später ehrenamtlich z.B. bei der Telefonseelsorge arbeiten.

Antwort
von viomio82, 44

Ritzen ist schon eine Modeerscheinung geworden und zieht die wirklich kranken ins lächerliche. Es gibt Aufmerksamkeits Ritzer während der Pubertät..das muss keine Persönlichkeitsstörung sein. Nicht jeder der sich ritzt ist wirklich krank und nicht jeder mit Borderline ritzt sich!!!

Menschen die an psychischen/seelischen Erkrankungen leiden benötigen Therapie. Das kann ambulant in Tagesklinik oder als Psychotherapie sein. Dann gibt es natürlich auch noch stationäre Therapie, gerade bei Selbstgefährdung also Suizidgedanken äusserst wichtig. Bei einigen Krankheitsbildern ist die medikamentöse Behandlung noch ein wichtiger Bestandteil.

Helfen kann man nur wenn Krankeneinsicht besteht und die Menschen sich helfen lassen wollen. Für Angehörige und Freunde kann es extrem an die Substanz gehen in ständiger Sorge zu leben.

Kommentar von kuchenschachtel ,

ich hab ein Bild von jemandem gesehen, wo er/sie eine Hand voll mit Blut und einer klinge gezeigt hat. er/sie schreibt depressive/traurige Sachen, aber antwortet nicht auf fragen wie "schreib mich an, wir können über alles reden". wie kann ich so jemandem helfen?

Kommentar von viomio82 ,

Kannst Du nicht. Wer ignoriert will sich nicht helfen lassen. äußert die Person Suizidgedanken ruf die Polizei und sie wird zwangseingewiesen!

Kommentar von viomio82 ,

ist zwar hart aber anders geht es manchmal nicht

Antwort
von Tige8822, 46

Meinstens sind sie einerseits Depressiv, aber nicht weil sie ernsthafte Probleme haben sondern Aufmerksamkeit wollen und jeder dann fragt: was ist los??! Warum ritzt du dich?!? Das ist meistens was sie wollen. Solchen Menschen kann man nicht helfen sie merken irgendwann selber das es Schwachsinn ist, außer sie haben wirklich mit schweren Problemen zu kämpfen dann solltest du aufjedenfall bei ihnen bleiben und versuchen ihnen zu helfen und zu trösten.

Kommentar von kuchenschachtel ,

aber oft antworten sie nicht und ignorieren es. was kann ich tun?

Kommentar von Nerdxxx ,

Wenn er nicht hören möchte .... das ist die Antwort.

Kommentar von

 

viomio82

 

 

,

 

vor 1 Std

Kannst Du nicht. Wer ignoriert will sich nicht helfen lassen. äußert die Person Suizidgedanken ruf die Polizei und sie wird zwangseingewiesen!

Kommentar von Tige8822 ,

Es tut mir echt leid aber ich bin auch kein Psychologe:/

Antwort
von putzfee1, 28

Wenn du ernsthaft helfen willst, dann studiere Psychologie und werde Psychotherapeut.

Hier auf GF und auch in anderen Netzwerken kannst du solchen Menschen nicht wirklich helfen. Und wenn sie keine Hilfe wollen, kann nicht mal der Psychologe irgendwas bewirken.

Antwort
von Youareme, 46

Ich bin selbst Depression und das alles und haben eine Gruppe, wenn du nicht nervst kannst du rein und dein Glück versuchen

Kommentar von kuchenschachtel ,

okay

Kommentar von Youareme ,

Schreib deine handynummer auf

Kommentar von kuchenschachtel ,

ich kann sie aber nicht direkt hier rein schreiben, hast du instagram?

Kommentar von Chumacera ,

Ihr könnt euch doch hier eine FA machen und euch dann über PNs austauschen.

Antwort
von Herpor, 34

Helfen beim Selbstmord? Oder bei was?

Ritzer wollen gar nicht sterben. Wenn sie es wollten, täten sie es. Denn das kann jeder.

Kommentar von kuchenschachtel ,

und was wollen sie dann? was wenn ihr leben einfach schrecklich ist? wie kann ich ihnen dann helfen?

Kommentar von Herpor ,

Sie wollen Aufmerksamkeit, Hilfe, Veränderung ihrer Situation, ohne sich selbst zu verändern. Denn das können sie nicht, oder glauben, es nicht zu können.
Unterstütze sie dabei, professionelle Hilfe anzunehmen.

Kommentar von Youareme ,

Manchmal ist man süchtig nach dem Adrenalin das durch ritzen vor kommt

Kommentar von Nerdxxx ,

Da habe ich beim sche**en mehr Adrenalin.

Kommentar von Youareme ,

Na gut ich Ritze mich auch wegen Adrenalinkick und glückshormon

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community