Frage von Laliloli123, 79

Wie kann man Stahl schnell schärfen?

Ich versuche mich gerade darin eigene klingen für Messer herzustellen und in möcht wissen wie ich den 4mm dicken Stahl gleichmäßig vorschärfe um dann diesen wirklich scharf zu machen mit einem schärfer. Geht eine Flex für sowas.

Antwort
von Sedlazcek, 34

Flächenschleifmaschine

Stahl wird magnetisch gehalten, wobei man auf der Seite, die dann schmaler werden soll (also später mal geschliffen) ein dünnes Blech unterlegt, Und dann eben von beiden Seiten schleifen, bis man ein vernünftiges Verhältnis von schnede zu Klingenrücken hat.

Kommentar von Laliloli123 ,

So ein Gerät kostet doch sicherlich mehrere tausend Euro?

Kommentar von Sedlazcek ,

Ja, für gebrauchte wie auf dem Bild darfst du schon mit 2500 € rechnen.

Dafür bringen die aber auch ein sehr gutes Ergebnis, in meiner Lehrzeit hatten wir da aus alten Feilen  welche angefertigt,,,

Kommentar von Laliloli123 ,

Wie habt ihr die denn aus alten Pfeilen hergestellt?
Könntest du mir das sonst über Email erklären?

Antwort
von Papassohnnemann, 19

Versuche es mal mit einer Feile.
Wenn es klappt ist es der falsche Stahl und du bekommst ihn nie Scharf. Solltest du tatsächlich ein geeigneten Stahl für Klingen haben ist es relative egal wie und womit du das Material runter schleifst. Hauptsache es wird nicht heiß dabei. Also immer kühlen.

Antwort
von Aqua126, 10

Wenn es keine große Fläche ist , denn würde das auch mit einem Winkelschleifer (umgangssprachlich als "Flex" bekannt) gehen . Denn aber immer im 40 Grad Winkel ! Sonst zerlegt sich deine Schleifscheibe ! 

Mit freundlichen Grüßen Simon : )

Antwort
von Maisbaer78, 42

Naja ne Flex ist eher ungeeignet, eine Radialschleifscheibe wäre für die grobe Vorarbeit besser.

Die Flexschleifscheiben sind flexibel, das heisst, das es wahrscheinlich eher eine Rundung wird denn eine glatte Schneide.

Kommentar von Laliloli123 ,

Ok danke was kostet denn so eine Radialscheibe.

Kommentar von Maisbaer78 ,

Naja nein, dazu bräuchtest du einen Schleifbock. Auf ne Flex montierst du sowas nicht. Du könntest es mit einer starren Flexscheibe versuchen, aber besonders effizient wird es nicht von der Hand gehen.

Messerschleifer verwenden meist Schleifbänder, die über eine Auflage geführt werden, so das die Schneide eben wird. Zudem verwenden die dafür eine Holzschablone um einen einheitlichen Winkel zu erhalten.

Die besten Messer werden nicht vorgeschliffen, sondern in die Form geschmiedet, so wird eine deutlich härtere Schneide erreicht.

Was für Stahl ist das denn, den du da zum Messer machen willst?

Antwort
von wernche, 1

wie weit biste schon runter?

endschaerfe diamantstab

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community