Wie kann ich feststellen lassen, ob ich eine Allergie gegen teilnarkosen habe?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Eine Allergie gegen "Narkosen" gibt es nicht. Es gibt Allergien gegen bestimmte Narkosemittel.

Leider spezifizierst du in deiner Frage nicht, welche Art von "Allergie" bei dir vorliegt. Dadurch ließe sich wohl schon ein großer Teil deiner Frage beantworten, so bleibt einem auch nur da Stochern in Vermutungen.

Bei einer Vollnarkose werden eine Reihe von Medikamenten verabreicht, Schlafmittel, Schmerzmittel und Muskelrelaxantien, dazu noch vorbereitende und ergänzende Medikamente. Und dabei gibt es auch unterschiedliche Alternativen innerhalb jeder Arzneimittelgruppe. Und da bist du gegen eines der Medikamente oder eine Art Medikament allergisch.

Bei einer "Teilnarkose" oder Sedierung werden nicht soviele Medikamente benötigt. Also ist es auch unwahrscheinlich, dass eines davon ein Allergen ist, oder diese Stoffgruppen haben generell keine Allergierisiko.

Aber ohne genaue Angaben ist auch meine Antwort eher ins Blaue geschrieben. Vielleicht schreibst du noch genaue, was in deinem Pass steht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

leg dem Arzt, der die Narkose macht einfach Deinen Allergiepass vor - er wird dann schon wissen, was er tut. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nur dein Arzt kann dich untersuchen. Entweder per Blutdiagnose oder per Tropfenstich. Tropfenstich Ist wenn der Arzt dir so eine Tabelle auf dem Arm zeichnet und von jeder Dose so eine Flüssigkeit dir auf dem Arm tropft und danach mit einer klinge das sticht. Wenn es in diesem Kästchen rot wird bist du allergisch wenn es weiss ist bist du dagegen immun

Hoffentlich hat dir das geholfen;) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Besprich das am besten mit dem Arzt, der Dir die Teilnarkose setzen wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfach zum Arzt gehen und fragen :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?