Frage von Chizumy, 75

Wie kann man sich mit Feigwarzen anstecken?

Ich las das Feigwarzen nur durch Analverkehr entstehen können,aber auch durch normalen GV.Ich lebe nun seit fast 3 Jahren mit meinem Freund,und wir hatten öfters mal ohne normalen GV,aber auch oft mit Kondomen.Können da auch Feigwarzen entstehen? Hatte bisher keine Anzeichen :/

Expertenantwort
von Darkmalvet, Community-Experte für Körper, 38

Wenn er keine hat, dann kann er dich auch nicht damit anstecken, ganz einfach.


Allerdings kann es sein, dass er aus einem früheren Sexualkontakt infiziert wurde und es einfach noch nicht ausgebrochen ist, also immer wieder kontrollieren, es sei denn du bist seine erste Sexualpartnerin, dann ist das egal.

Sicherheitshalber kannst du dich ja gegen HPV Impfen lassen und dann brauchst du dir absolut keine Sorgen machen, es gibt zwar ein paar Stämme, gegen die die Impfung nicht wirkt, aber diese Stämme können keinen Krebs oder sowas auslösen

PS: Das Virus was du meinst was jeder hat, ist das normales Warzenvirus, nicht das Feigwarzen Virus, aber das hat man auch nicht im Körper sondern nur an bestimmten Körperstellen und das geht auch wieder weg, wenn die Warze erfolgreich behandelt ist

Kommentar von Chizumy ,

also er hatte vor mir eine,mit der er sein 1.mal hatte,aber das verlief geschützt.Was ist die HPVimpfung nochmal? hab eine gegen Gebärmutterhalskrebs :/

Kommentar von Darkmalvet ,

Ja, genau die.

Und auch mit Kondom ist eine Infektion möglich, z.b. im Schambereich außerhalb des Penisses selbst, oder aber auch am Penis, bei z.b. Petting

Antwort
von BertRollmops, 44

Soweit ich weiß, entstehen Feigwarzen ja nicht ohne Infektion. Der Erreger fällt ja nicht vom Himmel. Aber das Ding ist ziemlich resistent und hält sich auch in öffentlichen Toilettenschüsseln. Also einfach hier den Kontakt meiden und nicht fremd gehen, dann sollte es gut gehen. 

Kommentar von Chizumy ,

also ich las das jeder diesen Virus im Körper hat,und es eine Frage ist,ob er ausbricht oder nicht :/

Kommentar von Darkmalvet ,

Das stimmt nicht, eigendlich haben noch nichtmals sehr viele Menschen HPV Viren im Körper

Kommentar von Chizumy ,

nur ich habe eine Impfung gegen Gebärmutterhalskrebs,heißt das ich kann bedenkenlos ungeschützten GV haben? (verhüte ja mit der Dreimonatsspritze)und kann ich andere nich anstecken?

Kommentar von BertRollmops ,

Auch bei AVerkehr tauchen nicht einfach so die Erreger auf. Die werden immer von außen eingeschleppt. Also darauf achten, dass außer dem Partner nix an die entsprechenden Stellen rührt. Dann sollte es eigentlich gut gehen.

Kommentar von Darkmalvet ,

Wenn er sonst keine anderen Geschlechtskrankheiten hat und treu ist, dann ja.

Die Imfpung schützt dich vor den Gefährlichen Virentypen, dass heist, dass diese weder Warzen noch Krebs bei dir auslösen können, von den ungefährlichen Typen kannst du zwar immernoch Warzen bekommen, aber die lassen sich ja auch behandeln

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community