Frage von mrcrazycloudzhd, 56

Wie kann man sich konzentrieren in der Schule?

Ich bin 14 und gehe in die 9 klasse aber habe es grade so dieses Jahr durch geschaftt mit dem.Zeugnis und hab mir jetzt vorgenommen das ich mich besser konzentrieren möchte in der schule also was kann ich machen das ich mich konzentriere

Antwort
von gschyd, 11

Hier einige Tipps:

  • regelmässig essen & trinken - morgens gut frühstücken, in den Pausen Konzentrations-Ankurbler (wie Pausenbrot, Möhren, Gurkenscheiben, Trauben, Himbeeren, Banane oder Apfel)
  • In den Pausen - geh wenn immer möglich raus (frische Luft und ein bisschen bewegen)
    Sofern das nicht eh gemacht wird: nutzt die Pausen, um mal alle Fenster im Klassenzimmer zu öffnen und ordentlich durchzulüften – sprecht am besten mit euren Lehrern darüber.
  • cooles Power-Hobby (Fußball, Basket-/Volleyball resp. Sport) um deinen Körper die nötige Bewegung zu geben - neben Stressabbau, steigt auch deine Konzentration in der Schule und bei den Hausaufgaben
  • wie auch schon geschrieben wurde - konzentriere dich auf Deinen Lehrer / Deine Lehrerin und setz Dich nicht ans Fenster
  • finde deinen Anker = kleines Ritual, das den Anreiz zu 100%iger Konzentration gibt (zB Wenn du den Talisman an deinem Schlüsselbund berührst ist die Konzentration wieder voll da!)
  • ausreichend schlafen


Mehr Infos dazu bei http://www.starflash.de/artikel/schule-lernen-besser-konzentrieren-20394.html

AskCommunity & maddixD gaben auch gute Tipps bei https://www.gutefrage.net/frage/wie-kann-ich-mich-in-der-schule-besser-konzentri...

Und nie vergessen - Du lernst für Dich selbst!
auch wenn's Dich auch mal nicht interessiert oder Du es für sinnlos hälst... vieles kann man später nämlich doch nutzen, manchmal auch nur indirekt (zB nutzt mir Latein, dass ich 7 Jahre überhaupt nicht mochte bis heute immer wieder :) und lieber mal was "Unnützes" wissen als überall Lücken zu haben :)

Ich wünsche Dir ein erfolgreiches nächstes Schuljahr!

Antwort
von iTech01, 28

Dich ab nächstes Schuljahr in die ersten Reihen bei anderen "ruhigen" Schülern hinsetzen :-)
Gruss

Kommentar von mrcrazycloudzhd ,

Danke werde ich machen auf jedenfall

Antwort
von Petraartep1306, 27

Versuche sehr viel mitzuarbeiten, dadurch musst du auch zu Hause weniger lernen. Setze dich nicht neben Leute die viel quatschen oder denen du viel erzählen willst, am besten neben ( ich weiß das sagt man nicht) Streber! Weil dann lernst du von Ihnen mit.

Kommentar von mrcrazycloudzhd ,

Ok 

Antwort
von Goldblume276, 14

Setz dich neben jemanden, der immer gut mitarbeitet und gut in dem jeweiligen Fach ist. Du solltest mit demjenigen entweder nicht supergut befreundet sein, oder es sollte jemand sein, der sich im Unterricht eh nicht mit dir unterhält. Dann passt du irgendwann automatisch auf. Falls du etwas nicht verstehst, stell so lange Fragen, bis du es tatsächlich verstanden hast (auch wenn deine Mitschüler dich vielleicht für blöd halten :D ). Es zahlt sich aus. So habe ich sogar Mathe verstanden. Und ich war 5 Jahre lang echt grottenschlecht in Mathe 😂

Antwort
von LaurentSonny, 28

Weniger mit den Nebensitzern reden, nicht neben nervigen Kindern sitzen, vorne beim Lehrer sitzen, Handy in der Schule abstellen

Kommentar von mrcrazycloudzhd ,

Ok

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten