Wie kann man sich in den letzten Wochen noch um eine Note verbessern?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ja es gibt einen Trick, einen ganz simplen sogar :D Wenn ihr in Bio über ein Thema redet, zB.: Fleischfressende Pflanzen, dann zeige auf und merke an, dass du selber als Experiment solche Pflanzen zu Hause hast und du diese sehr Interessant findest. Es muss nicht einmal stimmen, aber der Lehrer sieht dich dann in einem ganz anderen Licht. Ein anderer Tipp wäre, wenn ihr etwas liest und du dich zum laut vorlesen meldest. Zu Guter Letzt empfehle ich Dir in so Fächern wie Geschichte einfach immer aufzuzeigen und irgendwas zu sagen. Es gibt keine Falschen Antworten, aber die Lehrer wissen, dass Du mitmachst. In Geschichte ist auch der Vorteil das du bestimmte Themen somit beginnen kannst: "Ich interpretiere das so..." Hoffe ich konnte dir weiterhelfen! Mfg.: Mr. Cosaly

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Den Lehrer um eine zusätzliche Präsentation, Extraarbeit etc. bitten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mündliche Mitarbeit, freiwillig Aufgaben lösen und vorzeigen, freiwillige Referate führen.. und und und. Da gibt es verschiedene Mittel und Wege. Am besten fragt du dein Lehrer, wie du dich verbessern kannst. So weiß er auch, dass du Interesse daran hast dich zu verbessern. Das kommt immer gut. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von flash392
29.02.2016, 15:56

Mein Lehrer dachte erst, ich wolle nur Defizit verhindern dann sagte er, zu spät für großes Referat , dann habe ich ihn eine Mail geschickt dass ich trotzdem ein kleines Referat halten will und er hat eingewilligt

0