Frage von Graphitiboy, 96

Wie kann man sich im Internet Anonym bewegen?

Ist es auch legal, dies zu tun? Und wie würde man das erreichen? Man bräuchte ja definitiv irgendwelche Software die einem Anonymität verschafft, wie geht das jedoch? Muss man z.B. nur seine eigene IP-Adresse verschlüsseln oder "unsichtbar" machen? Interessiert mich gerade irgendwie...

Antwort
von OstblockAsiate, 54

Erstmal Ja es ist legal und zweitens gibt es mehrere Möglichkeiten. Zu einem könnte man einen VPN in ein anderes Land verwenden. In diesem Fall könnte man deinen Internettraffic im Land in dem du dich befindest z.B. Deutschland nicht nachvollziehen da du nur mit dem VPN kommunizierst. Alternativ könnte man ein TOR Netzwerk verwenden.

Kommentar von Graphitiboy ,

Hätte ein VPN irgendwelche negativen Einflüsse? Also auf Bandbreite oder meinen Provider? Wie "erstellt" man sich eine VPN Verbindung? 

Kommentar von OstblockAsiate ,

Negativen Einfluss auf deinen Provider hat es nicht, auf die Bandbreite unter Umständen ja, es kommt drauf ja mit wie viel Bandbreite man vom VPN aus hat. Um eine Verbindung erstellen zu können benötigt man einen VPN Host, diese kann man ganz einfach über Google finden. Dann gibt es meistens noch eine Software vom Betreiber des VPN welcher dann den Traffic an den VPN weiterleitet.

Kommentar von Graphitiboy ,

Danke sehr.

Kommentar von TeeTier ,

Von der Bandbreite mal abgesehen hat VPN negative Auswirkungen auf die Latenz, und zwar IMMER. Die Frage ist nur, ob die dann so groß sind, dass man sie mitbekommt. In den meisten Fällen dürfte die erhöhte Latenz keine Rolle spielen. :)

Antwort
von LeonardM, 35

So wirklich anonym bewegen kannst du dich nicht, aber dafür verschleiern. du kannst http (+s) und socks proxy verwenden deren server zb auf ner gemieteten vm läuft. zusätzlich kannst du zb im browser den useragent header verändern. 

Expertenantwort
von medmonk, Community-Experte für Computer, 26
  1. Tor Netzwerk via Tor Browser oder über Vidalia
  2. Alternativ ein VPN-Provider ohne Logs

Zusätzlich Analytik und sonstige Tracking-Scripte blocken. Alles lediglich vereinfacht herunter gebrochen. Gibt noch einiges mehr und dennoch keines 100% Sicherheit garantiert. Den die gibt es faktisch nicht. Selbst wenn man die eigene Herkunft und/oder den Standort verschleiern kann, wird man durchs eigene Verhalten auffällige Spuren hinterlassen. Sei es der Schreibstil, charakteristische Schreibfehler oder »auffällige« Satzbildungen samt Satzzeichen. 

Antwort
von Galgon, 8

Hallo.

Eine Antwort ist schon sehr richtig, "du wirst im Internet nie anonym sein!"

Du kannst VPNs benutzen und sie kaskadieren damit ist es für so ziemlich alle nicht nachvollziehbar herauszufinden wer du bist...

Es gibt im Internet nicht viel was du hinterlassen kannst, das ist nicht wie bei Navy CIS oder sowas wo sie auf einen Knopf drücken und sofort alle IPs etc haben das ist der größte Unsinn den es im TV gibt !

Mit 2 Vpns in Reihe ist es wie ich schon sagte fast unmöglich herauszufinden wer du bist auch für als Beispiel die Polizei.

Wenn dein VPN nicht protokolliert dann gibt es auch nichts was dich verrät,außer jemand geht bei dir angeln, aber das ist auch fast unmöglich !

WEB RTC ausschalten WICHTIG !!!

Ich hoffe ich konnte helfen !

Antwort
von ETechnikerfx, 49

Du brauchst hiefür lediglich den Browser Tor.

Kommentar von Graphitiboy ,

Ist der denn legal, bzw. das besuchen von Websites über den Browser legal?

Kommentar von ETechnikerfx ,

Ja. Die Nutzung ist vollkomen legal.

Antwort
von wwwnutzer111, 51

Völlig Anonym wird man nie, sobald du dich im Netz bewegst läufst du Gefahr erkannt zu werden.

Wer das Interesse an dir hat und die NÖTIGEN Ressourcen kann dich über Dutzende Server Kaskaden hindurch finden. 

Selbst Programm wie Tor sind eher als Lückenhaft in der Sicherheit zu sehen.

Es gibt die Möglichkeit sich mit dem entsprechenden Equipment in Militär Satelliten einzuwählen. Damit erreicht man die maximal mögliche Anonymität. Allerdings ist es Strafbar und die nötigen Geräte und Codes zu finden ist auch nicht gerade leicht.

Für den normalen Benutzer reichen Sachen wie VPN und Tor allerdings aus, es sei den du hast etwas schwer kriminelles vor.

Kommentar von Graphitiboy ,

Nein nichts schwer kriminelles. Ich versuche nur die Welt zu zerstören indem ich sämtliche Atomraketen überall auf der Welt hochgehen lassen möchte. Ansonsten nichts weiter. Das übliche halt. 

Spaß beiseite, danke für die Antwort. Ich könnte mir halt auch zeug programmieren, mache gerade die Ausbildung dazu, kann mir also Software schreiben. Weiß aber relativ wenig über dieses Thema.

Kommentar von wwwnutzer111 ,

Es wäre zu umfangreich dir selbst wenn du es lernst genauer bei zu bringen wie die Themen Sicherheit und Anonymität funktionieren aber netter Gedanke ;)

Das Tor Netzwerk und der dazugehörige Browser wurde von hundert von Leuten entworfen und entwickelt dazu wäre kein Einzelner in der Lage.

Wie gesagt für maximale Sicherheit immer schön auf http bzw https achten, deine Passwörter immer schön wechseln und keine persönlichen Informationen Preis geben.

Für Anonymität in einfacher Hinsicht reicht bereits ein VPN hat allerdings den Nachteil das je nach VPN Anbieter deine Geschwindigkeit und Reaktionszeit langsamer wird.

Der Tor Browser reicht für den Otto Normal "Weltenvernichter" aus. Man bräuchte schon hier beachtliche Ressourcen und Wissen um einzelne aus dem Netzwerk zu fischen.

Kommentar von Graphitiboy ,

Ich danke dir.

Antwort
von MrMacElroy, 14

versuch es bei öffentlichen hotspots.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community