Frage von Aynurlein, 75

Wie kann man sich gegen eine Manipulation durch die Medien schützen?

Antwort
von rotesand, 25

Indem man von vornerein semi-seriöse Medien & Formate wie die "Privaten" meidet und/oder lediglich als Unterhaltungsprogramm auffasst, streng selektiert & auch nicht alles für bare Münze nimmt, kann man sich schützen. Außerdem sollte man stets den Mut haben eine eigene Meinung zu haben und sich für die Hintergründe zu informieren.. man kann & darf nicht alles blind glauben was einem die Medien diktieren!

Antwort
von zehnvorzwei, 32

Hei, Aynurlein, wenn du dir deine Informationsmedien sorgsam auswählst und nicht jeden Quatsch nachlaberst, befindest du dich auf dem richtigen Weg. Dazu gehören die seriöse Tagespresse, die öffentlich-rechtlichen Radio- und Rundfunkanstalten mitsamt ihrer Internet-Ableger und alle Medienmacher, die mit ihrem Namen für die Korrektheit ihrer Information bürgen. Und so. Grüße!

Antwort
von NichtZwei, 19

In dem du sie nicht konsumierst! Also kein Fernsehen gucken oder nur Videos etc. Keine Zeitungen und Zeitschriften lesen. Dein Leben wird um einiges ruhiger werden und du erkennst dann, dass du ueberhaupt nichts verpasst, du wirst schlauer, weil dein Hirn nicht mehr mit Muell, Luegen und fixen Ideen vollgestopft wird. Du waehlst dann eigenstaendig aus, was du sehen moechtest. Von vielen Dingen hat der durchnittliche TV-Seher und Spiegel-Leser naemlich ueberhaupt keine Ahnung und das sind gerade die wichtigen Dinge! Also, (fast) alles was du im Fernsehen siehst oder in der Zeitung ist Bloedsinn, meistens ist genau das Gegenteil der Fall. So als Richtschnur fuer dein weiteres Leben. Alles Gute!

Antwort
von MinnieMimi, 35

Daran denken, dass sie dir ein bestimmtes Bild vermitteln wollen und dir denken, dass vielleicht das Gegenteil der Fall ist oder die Sache verdreht wurde oder total überzogen.

Alles hinterfragen und selbst recherchieren. Auf Medien verzichten so weit es geht. Und wenn du auf Medien zurückgreifen musst, dann nimm die, welche bei deiner Recherche am nähsten an der Wahrheit waren.

Antwort
von insalata2, 33

Die Auswahl der Medien, denen du vertraust, liegt bei dir, Du wirst schon bald feststellen können, welche Medien es mit der Wahrheit nicht so genau nehmen .- hauptsächlich sollen Schlagzeilen den Verkauf des Mediums fördern. Auf diese Art der Beriuchterstattung kannst getrost verzichten.

Antwort
von Peppi26, 26

In dem du deine eigenen Erfahrungen sammelst! Ich bin auch nicht für alle Flüchtlinge zum Beispiel, habe aber letztens einen kennen gelernt und der war schwer in Ordnung und er hat mir vom Krieg in seinem Land erzählt, das bringt einen zum nachdenken! Er wollte sogar uns auf einen drink einladen, obwohl er wenig hat! Das war so süß das wir ihn lieber eingeladen haben! Aber so erfährt man wie es wirklich ist!

Antwort
von nikfreit, 18

Um sich gegen Manipulation zu schützen muß man lernen die Manipulationstechniken zu durchschauen:

10 Strategien der Manipulation nach Noam Chomsky

http://www.gulli.com/news/16293-10-strategien-die-gesellschaft-zu-manipulieren-2...

Wer die Methoden der Manipulation kennt, kann sich besser vor Fremdbestimmung schützen

http://www.nachdenkseiten.de/?p=4182

Rainer Mausfeld: „Warum schweigen die Lämmer?“ - Techniken des Meinungs- und Empörungsmanagements

Antwort
von Ellen9, 19

Selbsterfahrung ist kostbar. Wenn mich etwas interessiert, gehe ich den Dingen lieber selbst auf den Grund. Es tut gut zu wissen, wie die Welt tickt; man ist mehr vor Manipulationen gefeit, wenn man sich auf seine natürlichen Instinkte/Intuitionen verlassen kann.

Antwort
von JOonasWOB, 36

Indem man nicht alles glaubt,was im Fernsehen/Radio... gesagt wird,und sich selber beliest und sich so selbst Hintergrundwissen aneignet

Antwort
von Muster2, 24

Kein Radio hören, keine Zeitung und wenn im Fernsehen die Nachrichten kommen umschalten. (z.B.)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community