Frage von Farbton2, 62

Wie kann man sich "entlieben" - bin verzweifelt?

Ich stehe schon seit geraumer Zeit auf einen Mann, auf den ich eigentlich nicht stehen sollte. Er ist fünfzehn Jahre älter als ich - und nein. Das darf einfach nicht sein. Mir ist das total peinlich, habe auch schon mal eine Frage darüber gestellt, wo ich das etwas beschreibe...bin eine verliebte Vollidiotin... Habt ihr Tipps, dass ich mir so schnell wie möglich den Kerl aus dem Kopf schlagen kann?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von TheNormalGirl, 21

Hey!

Ich kann dir da aus eigener Erfahrung sagen, dass das mit dem "Entlieben" nicht klappt. Im Gegenteil: Je mehr du versuchen willst, dich von ihm zu distanzieren, desto weniger wirst du es schaffen.

Ich kann dir bei deiner Frage, wie man sich am besten entlieben kann, deshalb nicht helfen. Wenn es eine Prozedur oder Rezeptur geben würde, wären ein Viertel der Fragen, hier auf gutefrage, nie gestellt worden.

Jedoch kann ich dir ein paar "Tipps" *das ist vielleicht zu viel gesagt* geben, wie du mit der Situation etwas besser umgehen kannst:

1. Lass deine Gefühle zuDu darfst deine Gefühle für ihn nicht einfach runterschlucken. Lass sie zu und bemitleide dich selber. Aber pass auf! - Das darf nicht ausarten. Ein paar Tage sind in Ordnung. Jedoch nicht viel länger, denn dann ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass du in (wirklich tiefe) Depressionen verfällst.

2. Setz dir ein Ziel
Versuche nicht krampfhaft, dich zu entlieben. Setze dir Ziele und kleinere Etappen, die dir dabei helfen, schrittweise deine Gefühle für ihn vergessen. Beispiel: Seine Nummer bis xy gelöscht haben (sofern du seine Nummer hast).

3. Anderen männlichen Wesen in deinem Alter "hinterherschmachten" *oh gott ist das schrecklich von mir ausgedrückt*Versuche, dir die Männerwelt mal genauer anzugucken. Vielleicht ist ja jemand dabei, der dir gefällt, bzw. jemand, mit dem du dir etwas vorstellen könntest (was - das bleibt dir überlassen :p) und einfach mal zu träumen.

Es sind eben diese kleinen Dinge, die dich zum "Vergessen" bringen. Und irgendwann, wenn du es am wenigsten erwartest, steht da ein neuer wunderbarer Mann(/Junge) vor dir.

Ich hoffe, dass ich dir da ein wenig helfen konnte. Hab noch einen wunderbaren Abend und viel Glück weiterhin, du schaffst das! :)

Kommentar von Farbton2 ,

Vielen lieben Dank! Hach ja...dankeschön!

Kommentar von TheNormalGirl ,

Danke für das Kompliment! :)) und ja ... wird schon alles! :D

Antwort
von Magnolia1010, 26

Ahhh, das ist immer eine heikle Sache, mit dem entlieben... Man kann es sich nämlich nicht aussuchen jemanden zu lieben oder nicht. Die Gefühle einfach so einstellen, geht auch nicht.

Das braucht viel, viel Zeit und Geduld, je nachdem wie stark deine Liebe zu ihm ist! Du musst einfach versuchen dich wieder mehr auf dich selbst zu konzentrieren, als auf ihn: Unternimm viel mit Freunden, gib' dir Mühe auf der Arbeit/ in der Schule, gestalte deine Freizeit so, dass kaum noch Platz für ihn in deinem Kopf ist!

Ich glaube so richtig tiefe Liebe kann man erst überwinden, wenn man wen neues kennen lernt (war bei einigen meiner Freundinnen auf jeden Fall so). Ach und noch ganz wichtig: Lösch alle Chats und Fotos von ihm auf deinem Handy und Laptop! Denn je öfter du in "Erinnerungen schwelgen kannst" und dir seine Bilder ansehen kannst, je länger dauert es, bis du ihn ganz überwunden hast.

Es wird ein harter und steiniger Weg aber wenn du viel beschäftigt bist und dich gut ablenkst, kannst du sicherlich über ihn hinweg kommen, auch wenn es länger dauern wird.

Ich glaube an dich, du schaffst das schon!

Denn wenn das Ganze schon am Alter scheitert, dann gibt's leider keinen anderen Weg...

Drück dich dolle :*
deine Magnolia

Antwort
von flyingtodie, 12

ich kann dich gut verstehen, aber wie du schon richtig sagst, das kann garnichts werden. ich an deiner stelle würde mir mühe geben, ihm aus dem weg zu gehen. versuche einfach dich mit deinen freunden abzulenken. schlimmsten falls ich weiß das das blöd klingt, aber ruf die nummer gegen kummer an, oder du machst es wie ich und schreibst dorthin, dann musst du nicht reden, sowas fällt mir persönlich leichter. dort bekommst du professionellen rat.

und lass dir jarnichtvon dir oder von anderen einreden das du dumm bist. du findest intelektuelle ältere männer einfach intressanter, oder besser für dich geeignet. auch wenn 15 jahre wahrscheinlich schief gehen wird, dumm bist du aufjedenfall nicht.

viel glück, für die zukunft!

Antwort
von ulliversum, 28

Mit einem Entliebungs-Ritual!

Oder einfach Abstand und Ablenkung!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community