Wie kann man sich einen stark sauren Kationenaustauscher selber herstellen (wasserunlöslich; mit Sulfonsäuregruppen)?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich denke das wäre auch für ein mittelprächtig ausgerüstetes Labor schon schwierig. 

Der einfachste Weg wäre einfach den Austauscher oder zumindest das Harz  zu kaufen (Chemikalienhandlung, Amazon, Aquaristikgeschäft, eventuell auch Apotheken)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?