Frage von AischaE, 88

Wie kann man sich ein hamster kaufen?

Also hey.. Ich würde mir gerne 2 hamster kaufen habe schon käfig und alles meine frage ist kann man sich jetzt einfach so ein Hamster im Geschäft kaufen oder muss man iwas ausfüllen?

Expertenantwort
von Margotier, Community-Experte für Hamster, 26

Bitte informiere Dich zunächst über die Bedürfnisse von Hamster.

Hamster sind strikte Einzelgänger. Sie bekämpfen sich bis zum Tod des unterlegenen Tieres.

In Käfigen haben sie nichts verloren. 

Sie benötigen ein Gehege von mindestens 120cm Länge, z., B. ein ausgedientes Aquarium oder einen vergleichbaren Eigenbau.

In das Gehege gehören:

- Tiefstreubereich (mindestens 30cm Streutiefe)

- Mehrkammerhaus aus Laubholz ohne Boden und mit abnehmbarem Dach

- Laufrad mit mindestens 25cm Durchmesser

- Sandbad mit Chinchillasand

- Mindestens ein weiterer Unterschlupf, z, B eine Korkröhre (der Innendurchmesser darf auf keinen Fall kleiner als 6cm sein!)

Ein hamstergerechtes Gehege findet man nicht in Zooläden (es sei denn, man kauft dort ein Aquarium in entsprechender Größe) und artgerechtes Zubehör findet man dort auch kaum, mir ist z. B. kein einziges empfehlenswertes Häuschen bekannt, das man in einem Zooladen o. ä. kaufen kann.

Tiere kauft man erst recht nicht in einem Zooladen, Gartencenter, Baumakt o. ä.  man unterstützt damit entsetzliches Tierleid:

Antwort
von jww28, 34

Hi,

bitte belasse es bei 1 Hamster, das sind Einzelgänger, die ihr Revier bis auf den Tot verteidigen. 

Hinzu kommt, das die meisten Käfige, die man kaufen kann, noch nichtmals für 1 Hamster lebenswert sind.

 Wenn deine Behausung für den Hamster keine 1,20 m Lang ist und nicht mindestens 0,5 m breit mit entsprechender Höhe, erkundige dich bitte erstmal wie man ein Hamster ein glückliches, langes, gesundes Leben ermöglicht bevor du dir das Tier kaufst. 

sehr umfangreiche Infos gibt es hier: 

http://www.diebrain.de/hi-index1.html

Am besten wäre es ein Hamster vom Züchter zu nehmen und keinen aus einer Massentierhaltung, denn Zoogeschäfte bestellen ja ihre Tiere häufig aus "Großproduktionen", die Tiere sind häufig schon zu sehr gestresst, krank oder bereits wieder trächtig. 

Oder mal im Tierheim nachfragen, es gibt auch diverse Kleintierhilfen oder Hamsterhilfen, auch da gibts Hasmster in jeden Alter, in jeder Farbe usw...

Antwort
von ragglan, 45

Die Armen ...

ich fänd es gut, wenn man etwas ausfüllen müsste und auch im Geschäft eine Schutzgebühr fällig wäre, nachdem der potenzielle Käufer die Teilnahme an einem Einführungsseminar für die richtige Kleintierhaltung, im speziellen hier Hamster, nachgewiesen hat.


Die meisten Hamsterarten sind Einzelgänger! Sie bekämpfen sich, wenn nicht gerade Paarungszeit ist.

Kommentar von Hamsterfragen05 ,

Die meisten Hamsterarten sind Einzelgänger!

Kleine Korrektur:

Alle Hamsterarten sind Einzelgänger.

Kommentar von ragglan ,

Ich nahm an, dass man Zwerghamster auch gruppieren kann?

Kommentar von Hamsterfragen05 ,

Grundsätzlich sind alle Hamster Einzelgänger. Bei den Dsungarischen und den Roborowski Zwerghamster kann eine Gruppierung klappen, dass ist aber sehr selten. Zudem müssen sich die Tiere sehr lange kennen, und der Halter muss schon die kleinsten Anzeichen für einen Streit erkennen und richtig handeln.

Kommentar von ragglan ,

Ah, Okay ... danke :)

Antwort
von goldangel23, 9

am besten gar nicht... denn du weißt scheinbar noch so gar nichts über diese tiere. das solltest du als aller erstes mal nachholen.

wenn das passiert ist, dann kannst du mal bei der hamsterhilfe oder dem tierheim nach einam passenden hamster suchen

Antwort
von Matratzentester, 42

Du brauchst nichts ausfüllen. Allerdings würde ich dir raten mit deinen Eltern hinzugehen

Antwort
von Funibuni, 45

Ich habe mir einfach einen in ''nem geschafft gekauft und ihn nach hause gebracht. Ich denke das man nichts ausfühlen muss...

Kommentar von goldangel23 ,

leider muss man sowas nicht machen.

schade, dass du einfach ins geschäft gerannt bist und somit das sinnlose vermehren dieser tier unterstützt. denn all diese tiere kommen aus großen vermehrungsanstalten, wo null auf gesundheit und genetik geachtet wird

Antwort
von NSchuder, 49

Also Du kannst so in ein Zoogeschäft gehen und die Hamster kaufen. Ausfüllen oder so musst Du da normalerweise gar nichts - auch wenn das manchmal wünschenswert wäre.

Kommentar von sariiichen ,

Doch. Minderjährige brauchen eine Bestätigung der Eltern. Aber in einem Zoofachgeschäft werden Hamster unter grauenhaften Umständen gezüchtet. Die meisten sind verhaltensgestört, krank oder schwanger ;)

Kommentar von NSchuder ,

1) Was die Einwilligung der Eltern angeht... Also hier werden die z.B. auch bei der Genossenschaft auch ohne Einwilligung verkauft

2) Was die Umstände und das alles angeht... da gebe ich Dir völlig Recht. Aber das war nicht Gegenstand der Frage.


Ich selber würde niemals Tier im Zoogeschäft oder bei der Genossenschaft oder so kaufen. Die Tierheime sind voll mit Tieren!

Antwort
von DonkeyDerby, 30

Warum denn zwei? Ich hoffe, Du planst nicht, die gemeinsam zu halten. Hamster sind Einzelgänger.

Kommentar von AischaE ,

Es wird ja nur ein Geschlecht sein und nicht unterschiedliche 

Kommentar von DonkeyDerby ,

Das ändert daran doch nichts. Wenn Du glaubst, dass sich zwei Goldhamsterweibchen vertragen oder zwei Männchen, dann hast Du Dich geschnitten...

Antwort
von helpjackson21, 9

Hey
Ich würde nur 1 Hamster kaufen. Denn sonst zerbeissen sie sich.

Kommentar von helpjackson21 ,

Und ich würde sie bei einer Züchterin kaufen, da sie dann meistens schon Handzahm sind.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten