Wie kann man sich dazu bringen/ motivieren Sport zu machen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Stell dich vor den Spiegel, iss Schokolade, und dann schüttel deinen Speck :D 

Ich war magersüchtig und nie im Fitnessstudio. Krass wa?! XD man geh joggen z b oder kauf dir eine home yoga dvd. Das ist viel anstrengender als es aussieht. Geh viel zu fuß , nimm das Fahrrad statt den bus, geh schwimmen oder bitte deine Eltern um einen hometrainer (Kosten gebraucht ca 20-60€ ) dann stellte du dir einfach einen Wecker mit widerholung an den tagen an denen du Sport machen willst. Oder verabredet dich mit jemandem zum joggen etc. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ab12cd34ef
18.09.2016, 09:21

ich mache es ja nicht wegen meinem Gewicht... das hilft mir irgendwie nicht weil wir auch keinen Platz für Sportgeräte haben... ich gehe sowieso immer zu Fuß wenn es nicht zu weit ist oder nehme das Fahrrad... danke trotzdem das hilft sicher vielen weiter :)

1

Etwas vom motivierendsten ist es, wenn du siehst, zu was dein Körper fähig ist. Kannst du den Handstand? Oder Liegestütze? Setz dir kleine Ziele und arbeite auf sie hin. Geh joggen und sieh, wie du dich verbesserst. Übe deinen Körper zu dehnen um mal den Spagat zu schaffen.

Es ist unglaublich, auf wieviele Arte du Freude am Sport finden kannst. Manchmal ist es einfach auch Therapie, um Stress abzubauen.

Ich empfehle dir, 2x in der Woche zu rennen und an anderen Tagen dir Workouts zusammenzustellen, die Übungen haben, auf die du gerade Lust hast. Z.B Aufwärmen - Liegestütze - Trizeps drips - 20min Handstand üben -cool down.

Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ab12cd34ef
18.09.2016, 09:34

Nein Liegestütze und Handstand kann ich leider nicht aufgrund einer Ellenbogen Verletzung.. und für ein tägliches Workout habe ich auch leider keine Zeit:/ aber Joggen wäre vielleicht abundzu was wenn ich mich motivieren könnte

0

Finde eine Sportart, die Dir richtig Spaß macht und beginne langsam damit.

Oft wird der Fehler begangen, "irgendeinen" Sport zu treiben, den man dann auch noch zu heftig anfängt - so dass der Spaßfaktor völlig auf der Strecke bleibt und man die körperliche Betätigung schnell nur noch als lästig empfindet.

Es hilft auch, wenn man die Sportklamotten anzieht, selbst, wenn man keine richtigie Lust hat.

Stimmt das Outfit, kann das schon Motivation genug sein.

Viele motiviert auch der Sport in einem Verein oder einer Gruppe - hier stachelt jeder jeden an. ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ab12cd34ef
18.09.2016, 09:17

danke super Antwort:) aber ich weiß nicht welche Sportart mir wirklich Spaß machen könnte zumal ich sie alleine machen möchte... ich möchte eben auch alle Gebiete (Ausdauer, Kraft, Koordinaten und Schnelligkeit) abdecken.. fallen dir da spezielle Sportarten ein:)

0
Kommentar von MuffelPlumm
18.09.2016, 09:19

leichtathletik. geht alleine. gibt's verschiedene Möglichkeiten für dich und macht Spaß.

0
Kommentar von ab12cd34ef
18.09.2016, 09:26

danke :)

0

Ich mache Fussball in einem Verein. 3× die Woche. Wenn dir etwas wirklich Spaß macht, musst dich nicht dazu motivieren es zu tun. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ab12cd34ef
18.09.2016, 09:17

danke:) ich würde gerne eine Sportart alleine ausüben.. :)

0
Kommentar von LucyCouper54
18.09.2016, 09:20

Wie wäre es mit Tennis oder Schwimmen ?

0
Kommentar von ab12cd34ef
18.09.2016, 09:22

Tennis habe ich schon mal das war zwar toll aber da musste ich mich nicht bewegen(man muss ja erst mal die Techniken lernen) das nächste Schwimmbad ist 20km entfernt... da komme ich leider nicht hin :/

0

Such dir jemanden der mit dir sportelt. Zu 2t ist es nicht so einfach das zu vergessen 😉

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung