Frage von AppleIPhone7, 24

Wie kann man sich beim Arzt auf alle möglichen Geschlechtskrankheiten untersuchen lassen?

Hallo ich war schon 6 Jahre nicht mehr beim Arzt und würde mich einfach untersuchen lassen gegen alles mögliche. Habe an meinen Körper Pickel kleine mit einer Öffnung drin deswegen würde ich mich beim Arzt irgendwie komplett untersuchen lassen wollen z.B auf HIV, Syphilis oder andere mögliche Krankheiten. Wie soll ich das denn genau machen einfach anrufen und einen Termin für eine Kontrolle machen? Bzw. wie soll ich ihn darauf ansprechen weil mir das echt unangenehm ist. Hab selber auch irgendwie panische Angst, falls irgendwas mit mir nicht in Ordnung sein sollte.

Antwort
von Kunzinger, 10

Jop.... auf Verdacht könnte man alles im Rahmen einer Blutabnahme oder generell einer ärztlichen Untersuchung analysieren. ... Jedoch wird der Arzt vorher doch eine Anamnese durchführen bevor er wild auf alle Geschlechtskrankheiten testet....

Kann jedoch sein, dass der ein- oder andere Test nicht von der Kasse bezahlt werden könnte, wenn du darauf bestehst, jedoch kein medizinischer Anhaltspunkt vorliegt.

Hepatitis, HIV etc. sollte kein Problem sein....

Für gewisse Untersuchungen müsstest du dann wahrscheinlich zu einem Spezialisten, wie wenn du z.B. einen PAP Abstrich machen möchstest mit Verdacht auf HPV.

Ja, eine schöne Diagnose, falls etwas nicht in Ordnung sein sollte ist das sicher nicht, aber weitestgehend behandelbar....

Ja, anrufen - Termin vereinbaren- du bist ja nicht die 1. die einen Verdacht auf eine Geschlechtskrankheit äußert, aber der Arzt gibt im besten Fall nach erfolgter Diagnostik Entwarnung...

Wenn es eine seriöse Praxis ist, dann wird das diskret und ohne großen Aufwand durchgeführt....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten