Wie kann man sich auf unbekannte Stellen bewerben?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das nennt man eine Initiativbewerbungen und sie wird von vielen Bewerbern genutzt. Ich selbst habe meinen Job über eine Initiativbewerbung bekommen.

Du schreibst eine gewöhnliche Bewerbung, in der du genau beschreibst, was du gerne bei dem jeweiligen Unternehmen o.ä. machen würdest. Wenn du deine Bewerbung elektronisch verschickst, kannst du in der E_mail auch noch einmal darauf hinweisen, dass es sich um eine Initiativbewerbung handelt. Viel Erfolg :)


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tibex
15.09.2016, 14:57

Besten Dank schon mal! Soweit so klar. Im moment z.b. bin ich im Warenausgang im Ikea Lager. Klar auf solche Tätigkeitsschwerpunkte kann ich mich auch bei anderen Firmen auf gut Glück bewerben. Wenn ich aber z.B. jetzt "auch offen fürs Büro" wäre oder als "Rangierer" oder oder oder. Kann ja nicht in eine Bewerbung reinschreiben: "Mache fast alles wenn ihr was für mich habt" Für sowas fehlt mir n bisschen die Phantasie...

0

Guten Tag Tibex,

Bei größeren Betrieben ist es oft so, wie zum Beispiel der Einzelhandel selbst, dass sie aufeinmal Leute brauchen. Und wirklich jede helfende Hand. Vorallem in Fachmärkten... aber gut, man muss dafür bestimmte Qualis haben. 

Bei mir auf der Arbeit schicken viele Bewerbungen rein. Und auf dennen wird oft zurück gegriffen, wenn eine bestimmte Lage kommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfach ne bewerbung schreiben, druck ein paar aus und schick sie los !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Initiativbewerbung nennt sich so etwas. LG 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung