Frage von parva, 110

Wie kann man seinen Nachnamen ändern?h?

Ich hab eine Email an den amt geschickt aber es kam keine Antwort zurück.
Bitte erklärt mir wie man das machen könnte

Antwort
von Chumacera, 32

Da musst du am Besten mal direkt selber aufs Amt gehen, um das abzuklären. So ganz einfach ist das nämlich nicht.

Es müssen schon zwingende Gründe vorliegen, dass der Name irgendwie anzüglich ist oder etwas in der Art.

Oder du hast den Nachnamen von deinem Vater, mit dem das Verhältnis so grundlegend gestört ist, dass es dir nicht möglich ist, seinen Namen weiterhin zu tragen oder so was.

Viel Formularkrieg wird das sein und danach musst du halt überall die Namensänderung mitteilen, da darfst du dann niemanden vergessen.

Kommentar von parva ,

Ich möchte mein Nachname ändern weil:
1.es sehr ausländisch ist und daher extrem schwer auszusprechen ist
2.ich deswegen gemobbt und gedemütigt werde
3. weil mein Nachname verspottet wird und ich die einzige bin die so einen schweren nachnamen hat.

Kommentar von Chumacera ,

Das könnte als Grund sicher gelten. Allerdings glaube ich, dass du das erst mit 18 machen lassen kannst.

Kommentar von parva ,

Könnte ich auch einfach mal zum Amt gehen morgen und dort mal nachfragen auch wenn ich minderjährig bin? Ein Versuch kann man ja machen da es echt demütigend ist;(

Kommentar von Chumacera ,

Fragen kostet nichts! Ja, geh einfach mal hin.

Antwort
von DonaldBernd, 61

Das ist soweit ich weiß ziemlich teuer... also du musst persönlich zum art gehen, einen Antrag stellen und diesen auch triftig begründen, also wenn dein Nachname vulgär klingt oder so geht das aber nur mal so geht das nicht

Kommentar von parva ,

Das Problem ist ich bin noch minderjährig und ich möchte meinen Nachname ändern weil es ausländisch ist und daher sehr sehr schwer auszusprechen ist  , ich deswegen gemobbt werde und das alles.

Kommentar von Chumacera ,

Das könnte als Grund sicher gelten. Allerdings glaube ich, dass du das erst mit 18 machen lassen kannst.

Kommentar von DonaldBernd ,

Bei mobbing ist ein Umzug rahtenswerter, aber das ist ein anderes Thema. Als minderjährige(r) geht das natürlich nicht, das musst du dann mit deinen Eltern ausmachen, sprich einfach mal mit ihnen

Antwort
von elismana, 39

Warum willst du deinen Nachnamen ändern? Dafür brauchst du einen sehr guten Grund.

Kommentar von parva ,

Ich möchte mein Nachname ändern weil: 
1.es sehr ausländisch ist und daher extrem schwer auszusprechen ist 
2.ich deswegen gemobbt und gedemütigt werde
3. weil mein Nachname verspottet wird und ich die einzige bin die so einen schweren nachnamen hat.

Antwort
von Spuky7, 46

Einen Antrag auf Namensänderung stellen. Dem wird nur in begründeten Ausnahmefällen statt gegeben. Du musst gute Gründe haben. Sollte das wirklich genehmigt werden, musst du dafür bezahlen.

Antwort
von gartenkrot, 10

Solange du unter 18 bist, hast du alleine keine Chance, das müssten dann deine Eltern beantragen.

Kommentar von parva ,

Passt es auch wenn NIR meine Mutter ja sagt aber mein Vater nicht? Reicht auch eine Einverständnis ?

Kommentar von gartenkrot ,

denke schon frag einfach mal auf dem Standesamt nach

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten