Frage von LegendEndgegner, 27

wie kann man seinen körper besser machen kräftemäßig ohne doping placebo reibe sport werde aber trotzdem nicht stärker warum?

wie kann man seinen körper besser machen kräftemäßig ohne doping placebo reibe sport werde aber trotzdem nicht stärker warum?

ich will meinen chef beweisen das ich nicht nur mental stark bin sonder ihm auch beim armdrücken oder beim metallverbiegen ihm gewachsen bin zum spaß

nur wie trainiert man um solche dinge zu stande zu bringen?

Ich will meine kraft nutzten um meinen chef zu dienen um zu beweisen das ich doch was drauf habe nicht nur mental sondern auch in anderen dingen

nur wie trainiert man um so stark zu werden??

Betreibe regelmäßig gewichtheben kraftsport binn 1,77 groß 85 kg schwer bin leicht übergewichtet habe starke statue mein hormon und puls ist normal meine atmung bei der ausführung ist nahezu perfekt habe kampfsport betrieben und übe jetzt mehr die inneren kampfsportarten wie taichi yoga oder meditiere und mache handstandslaufen gehirngerechtes trainieren Z.Z.t usw.

so zu meinen groben daten also wie kann man so stark werden ist es der wille oder spielt physik eine rolle? Die technik des hebens des metalles genauso beim armdrücken die hebetechnik haltetechnik einer olle spielt?

Danke für die hilfe meine frage zu beantwortet bin verwirrt.

Antwort
von cestconnu, 12

Um wirklich einen langfristigen Erfolg zu erzielen, braucht es eine Weile, bis die Muskeln sich anpassen. Ich gehe selbst nicht ins Fitnessstudio, lerne aber die Theorie. Prinzipiell ist es so, dass sich der Körper zunächst im Ruhezustand befindet. Wird durch Training ein Reiz gesetzt, wird dieses Ruhegleichgewicht gestört, wodurch erstmal eine vorübergehende Einbuße der Leistungsfähigkeit auftritt. Anschließend folgt jedoch mit der Erholung der Ausgleich und diese führt zur Erhöhung des Ruhezustandes,der sich nun auf einem höheren Niveau befindet und einer erhöhten Leistungsfähigkeit. Folgt nun genau zu diesem Zeitpunkt der nächste Trainingsreiz, ist die Anpassung ideal. Die Reize sollten stark überschwellig aber auf keinen Fall zu stark sein, da sonst der umgekehrte Fall eintritt.

Natürlich braucht es dafür einen starken Willen und Motivation, um das Ganze durchzuziehen, aber das ist vollkommen ohne "Doping". Auch zeitlich wird es eine Weile dauern, aber die Anstrengung lohnt sich, denn wenn zu schnell Muskelmasse dazugewonnen wird, können sich die Bänder nicht schnell genug anpassen und die Gefahr eines Bänderrisses ist groß. Durch ein Training auf dieser Basis vermehrt sich aber die Anzahl an Muskelfasern und die Dicke dieser Fasern.

Ich hoffe, ich konnte etwas weiterhelfen. :)

Lg

Antwort
von Araklaus, 11

Man kann da nicht pauschal sagen, woran das liegt. Ernährung und Ruhetage spielen da auch eine große Rolle,auch genetische Veranlagung. Die Trainingspläne solltest du auch regelmäßig verändern auch um aus einer Plateaufase heraus zu kommen. Wichtig ist, das du nicht zu viel machst. Damit überlastest du deinen Körper. Kraftraining mit viel Gewicht und weniger Wiederholungen max.8-12 und 2-3 Sätze.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community