Frage von Tobi151, 99

Wie kann man seine Zunge verschlucken?

Beim Fussball kommt es ja manchmal vor, dass Spieler ihre Zunge verschlucken, wie ist das möglich? Reisst das kleine Bändchen das unter der Zunge ist ab oder wie muss ich mir das vorstellen?
Danke

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Tigerkater, 36

Bei bewusstlosen Menschen kann in Rückenlage die Zunge in den oberen Teil der Trachea rutschen und den Atemweg blockieren, so dass Erstickungsgefahr droht. Daher wird als erste Hilfsmaßnahme in solchen Fällen zuerst die stabile Seitenlage  empfohlen !

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Medizin, 90

Hallo! Da reißt nichts und die verschlucken auch die Zunge nicht wirklich. Liegt man bewusstlos auf dem Boden dann kann die Zungenspitze umklappen und die Lunge verstopfen, alles Gute. 

Kommentar von Tobi151 ,

Danke ;)
LG

Kommentar von Tigerkater ,

Die  "Luftröhre " ( medizinisch Trachea ) wird verstopft. Nicht die Lunge !!!!!!

Kommentar von kami1a ,

Das ist jetzt Wortklauberei aber gut.

Kommentar von Tigerkater ,

Das ist keine Wortklauberei sondern medizinisch ein gewaltiger Unterschied : Lunge- Luftröhre !! Das solltest Du als  " Experte für Medizin " eigentlich wissen. Wer auch immer Dich dazu " ernannt " hat !!

Kommentar von kami1a ,

Du bist dann auch einer von denen die sagen - ist nicht der Blinddarm sondern der Wurmfortsatz.

Oder die Patellasehne ist keine Sehne sondern ein Band

Aber lassen wir das ist mir einfach zu albern.

Antwort
von kath3695, 49

Verschlucken ist eigentlich das falsche Wort und von irgendwelchem Reißen kann man da auch nicht sprechen.

Es kann manchmal vorkommen, dass die Zunge in den Rachenraum "rutscht". Das passiert meist nur bei Bewusstlosen. Es kann dann vorkommen, dass die Zunge durch ihre Lage den Weg der Luft versperrt, sodass man daran erstickt. Festgewachsen ist sie trotzdem noch.

Antwort
von Fortuna1234, 55

Wenn man bewusstlos wird, geht die Zunge nach hinten und man kann daran ersticken. deswegen muss man die Zunge rausholen mit der Hand, damit das Opfer Luft bekommt und nicht erstickt.

Kommentar von Tobi151 ,

Dankesehr ;)
LG

Antwort
von ImperialBullet, 64

Das Bändchen ist nur eine Sehne. Die Zunge ist komplett darunter fest gewachsen. Ein Verschlucken der Zunge ist unmöglich. Die kann nur kurz zurücksinken.

Kommentar von Tobi151 ,

Oh das wusste ich nicht :) Danke für die Antwort :)
LG

Antwort
von Roxas1420, 99

Ja genau so wie du es eben beschrieben hast passiert das.

Kommentar von Tobi151 ,

Oha :D War ja nur ne Idee, aber Danke :)

Kommentar von Beantworter1112 ,

Wachsen die dann eigentlich nach?

Antwort
von AzNiNu, 58

Ich denke mal mit schlucken meinen sie dle Zunge dreht sich.

Kommentar von Tobi151 ,

Die meisten ersticken daran aber, desshalb denke ich eher sie blockiert den Hals.:)
Aber Danke

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community