Frage von Frage14993, 25

Wie kann man seine Trizepssehne trainieren?

Hallo zusammen, Ich hatte vor mehr als einem Jahr mal eine Verletzung am Ellenbogen (wahrscheinlich die sehne). Das ist beim trizeps training passiert als ich ohne viel aufwärmen den überkopf ,,nosebreaker" trainiert habe (viele sollten die Übung kennen) das hat ziemlich lange gebraucht zum verheilen und war sehr schlimm. Es ist aber ja schon lange wieder weg jedoch spüre ich es immernoch minimal. Wenn ich mal ein bisschen zu viel Belastung durch das Training habe oder gerade so Belastungen in der man den Ellenbogen so beugt, dass die sehne sehr gedehnt wird und man dann wieder drückt, spüre ich es noch dass ich mal verletzt war. Wir machen außerdem im sport unterricht demnächst kugelstoßen. Nun zur frage: gibt es etwas, dass ich tun kann um die sehne zu ,,trainieren"? Bringt es etwas die tiefliegende Muskulatur am trizeps zu trainieren, damit er Belastungen besser aushält? Und wenn ja wie?

Danke im voraus

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für liegestuetze & trizeps, 18

Hallo! Leider fehlen viele Angaben wie dein Alter. Du kannst die Sehne nicht stärken aber den Muskel selbst . Und wichtig : Die Muskeln im Umfeld. Alles solange es nicht schmerzt

Einfachste Übung : Liegestütze, enger Abstand der Hände. aber : Ich bitte Dich ausdrücklich nicht isoliert nur oder vorwiegend Liegestütze zu trainieren. Es entstehen sonst Dysbalancen. Darunter versteht man die Verkürzung einer aktiven Muskelgruppe (Agonisten) bei gleichzeitiger Erschlaffung des muskulären Gegenspielers (Antagonisten).

 Nur ein komplexes Training ist ein gutes Training. Der Gegenspieler des Trizeps ist der Bizeps - Klimmzüge reichen da schon.






Kommentar von Frage14993 ,

Ich bin 18 :)

Kommentar von kami1a ,

Gut, dann geht auch Bankdrücken. Variiere mit flach und schräg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community