Frage von Superfresh, 56

Wie kann man seine Eltern lockerer machen!?

Hallo,
Also, ich bin demnächst auf einem 18. Geburtstag von einem Kumpel eingeladen. Er wird reinfeiern & auch meine anderen Freundinnen sind dann vor Ort. Nun zum Problem: mein Eltern! Die sind total pingelig, was das feiern angeht! Nur so nebenbei, ich bin 16 Jahre alt. Eben hatten wir wieder eine Diskussion, weil meine Eltern mich an dem Wochenende von dem Geburtstag schon um 12:00 (?!!!) abholen wollten... Hallo??? Wenn er reinfeiern?! Was macht das für einen Sinn... Das hab ich denen dann auch gesagt & dann wollen die mich jetzt allen Ernstes um 1 Uhr abholen... Meine Freundinnen, die noch 15 sind dürfen bis 3 da bleiben & bei denen wäre ich dann auch mitgefahren, bzw bei der Mutter von der einen Freundin... Ich versteh das nicht, ich benehm mich auf Partys & randaliere nicht oder Steig bei irgendwelchen fremden Typen ins Auto ein... Das Wissen meine Eltern auch, dass ich das nicht mache! Ok, einmal war ich betrunken, als die nicht zu Hause waren, das war auf einem sonnenwendenfest, aber den Fehler habe ich auch eingesehen & war seitdem auch nie wieder betrunken!! & ich hab auch das Gefühl dass es immer schlimmer wird... Am Freitag zum Beispiel: um in eine Diskothek zu kommen, müssen ja die Eltern eine Art Formular aus dem Internet ausfüllen. Ich habe denen das am Donnerstag gesagt, dass ich einen Tag später gerne mit meinen Freundinnen feiern gehen möchte & dafür diese Unterschrift brauche, das haben die auch schon mal gemacht, aber auf einmal hieß es: wir kennen deine Freunde nicht gut genug & bla...
Dann hab ich gesagt, ok wenn ihr meinem Kumpel den Schein nicht anvertraut (weil ja die aufpasspflicht auf ihn überschrieben werden muss), dann gehen wir eben auf eine hausparty, mit meinen Freundinnen!! Das wollten die aber auch wieder nicht, weil ja was passieren kann wenn da auf einmal fremde Leute sind... Was gar nicht sein kann, weil ich alle meine Freunde kenne & die da keine fremden Leute ins Haus lassen.... Ist auch normal, aber ok.
Mich nervt das einfach, dass die mich total eingrenzen & mich nicht irgendwo einfach spontan hinlassen... Ich meine, ich bin 16 & möchte dann natürlich auch mal abends weg, was ich übrigens seit den Sommerferien nicht mehr war. Ich kann es einfach nicht verstehen, wie die das nicht nachvollziehen können...??? Deshalb frage ich euch, was ich tun, bzw sagen kann, dass die mal ein bisschen lockerer werden & mir auch mal vertrauen(wobei die ja wissen, dass ich mich benehmen kann) ...? Vielleicht machen die das auch nur mit Absicht, um mich zu nerven, dass sie ja noch die Macht darüber haben, was ich zu tun & zu lassen habe, wenn. Das so ist, dann frag ich euch auch: was soll ich dann bitte tun??

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Familienrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von NoyanTanju, 56

Hallo meine Liebe, ich verstehe deine Sorgen gut. Allerdings möchte ich dir sagen, dass du erst 16 bist und du musst deine Eltern verstehen, wenn sie sich sorgen und du solltest stolz darauf sein, dass sie sich Sorgen um dich machen. Vielleicht kannst du mit deinen Eltern reden oder ihnen einen Kompromiss anbieten? Vielleicht versprichst du ihnen, einen Kuchen zu backen, wenn du bist 2 Uhr bleiben darfst oder du bietest ihnen etwas anderes an? Manchmal bringt das was ;-) Andererseits kann ich deine Eltern verstehen, denn du bist einfach erst noch 16. LG

Kommentar von Superfresh ,

Das bringt leider nichts:( das hab ich ja auch schonmal versucht: da hab ich das ganze Haus geputzt & wollte weggehen & da meinten die: nur weil du jetzt für uns sauber gemacht hast, ändern wir unserer Meinung doch nicht!!
... Trz Danke für die Antwort

Kommentar von NoyanTanju ,

Das kenne ich :-))) Meine Eltern waren auch nicht anders. Aber aus meiner Lebenserfahrung heraus kann ich dir nur sagen, dass sie dich dann frei lassen, wenn sie das Gefühl haben, dass du eigenständig bist und sie dir zu 100 % vertrauen könne. LG

Kommentar von Superfresh ,

Ok, ich kann ja nochmal alles geben sozusagen ..:)

Antwort
von Menschengluek12, 55

Pass einen guten Moment ab und rede mit ihnen überlege dir vorher aber genau, welche Argumente du hervorbringen möchtest, damit du dann nicht wie ein bekloppter vor denen stehst und nicht weißt was du sagen sollst. Viel Glück

Antwort
von CKyle, 48

Versuch in einem günstigen Moment deine besten Argumente sachlich und ruhig vorzubringen.
Und nicht übertreiben wenn deine Eltern genervt sind werden sie evtl. vorschnell nein sagen.
Lg

Antwort
von Whereisshe, 43

Hey, genauso ist es bei mir (16, m) auch. Alle meine Freunde dürfen so lange auf Partys bleiben wie sie wollen. Sie saufen sich teils richtig zu und rauchen auch auf den Partys. Ich trinke nie zu viel und rauche nicht, muss aber um 24 Uhr nach Hause. Mich regt das auch so auf. LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community