Frage von Michaeldi, 134

Wie kann man seine Eltern dazu bringen Mobiles Internet zu bekommen?

Hallihallo,

Ich bin 18 Jahre alt (wurde ich am 13.02.) ich bin ein Junge. Ich möchte Mobiles Internet bekommen um auch draußen im freien im Internet zu surfen und nicht immer über Wlan. Ich habe immer über Wlan im Internet gesurft. Und jetzt möchte ich auch mal im freien im Internet surfen. Mein Vater meint das es für mich nicht gut sei das ich mobiles Internet habe. Aber ich bin ja schon 18 Jahre und darf ich schon selber entscheiden was für mich gut ist und was nicht?

Mfg Michaeldi

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von maja11111, 77

klar darfst du das. wenn du es bezahlen kannst, von eigenem geld welches du verdienst, dann kannst du verträge abschließen wie du möchtest. solange deine eltern das für dich bezahlen, entscheiden sie was sie ausgeben und ob überhaupt. überlege mal wie dumm es für dich ist, wenn du entscheidest das du das internet mobil willst und papi friert deine gelder ein. dann stehst du da und machst schulden von nichts.

Kommentar von Michaeldi ,

Ich weiß nicht ob es mir meine Eltern es mir erlauben oder bezahlen

Kommentar von maja11111 ,

wenn du es möchtest, dann möchtest du es auch zahlen können. deine eltern haben den vertrag in dem fall nicht ausgelöst, sondern du ganz allein. wenn du also kein einkommen hast u. deinen eltern auf der tasche liegst, dann sei froh das du überhaupt surfen kannst und darfst.

Kommentar von Michaeldi ,

Ja das bin ich schon froh das es überhaupt Internet im Haus gibt aber müssen nicht meine Eltern entscheiden was für mich gut ist und was nicht?

Kommentar von maja11111 ,

na aber das tun sie doch dein ganzes leben schon. wenn du 18 bist, kannst du doch bestimmt schon ideen haben, wie dein leben verlaufen soll oder? bist du etwa so gehemmt, dass du nie volljährig bist, sondern immer betreuung gerichtlich verordnet benötigen wirst?

natürlich kannst du entscheiden und vertraglich abschließen was du möchtest, solange du es dir leisten kannst. am günstigsten ist es dabei sich zu hause abzusprechen. wenn nicht, können deine eltern es auch nicht ändern, wenn du mobiles internet abschließt und im auge hast, dass du es selbst zahlst. mensch heute findest du verträge um die 19 euro und weniger wenn du möchtest für mobile flatrate, sms flatrate, flatrate in alle netze.

alditalk zb. prepaid hat einen solchen "vertrag" den du für 7,95 einbuchen kannst. der sich monatlich verlängert wenn du willst. einfach mal rumshoppen und gucken was es so gibt, dann vergleichen und mal mit kumpels reden, was die so haben. dann entscheiden was man sich leisten kann.

Kommentar von Michaeldi ,

Okay danke für deine Hilfreiche Antworten

Antwort
von ErsterSchnee, 62

Da kaufst du dir so einen mobilen Internet-Stick und schon kannst du draußen surfen. Du bist doch schon volljährig - wieso sollen Mama und Papa dann noch alles zahlen?

Kommentar von Michaeldi ,

Ich meine ich möchte über Handy im Internet surfen nicht über Laptop

Kommentar von ErsterSchnee ,

Dann ändern deinen Handyvertrag - du bist ja volljährig!

Kommentar von maja11111 ,

wie macht man das wenn das auf papa läuft?

Kommentar von ErsterSchnee ,

Neue SIM-Karte mit Internet-Option. Und dann entweder immer wechseln oder allen mitteilen, dass man eine neue Handynummer hat. Notfalls muss man Papa dann halt den Altvertrag bis Laufzeitende bezahlen. 

Kommentar von Michaeldi ,

Okay danke für deine Hilfreiche Antworten

Kommentar von maja11111 ,

wie dämlich und respektlos das ist papa gegenüber - is dir bekannt? unter umständen darf junior gleich noch das handy abgeben was papa gekauft hat. junior soll vernünftig und überlegt handeln und nicht wie hier beschrieben bockig.

Kommentar von Michaeldi ,

Aha danke

Kommentar von ErsterSchnee ,

VERNÜNFTIG wäre der Verzicht auf mobiles Internet. Aber das will er ja nicht.

Kommentar von Michaeldi ,

Okay danke

Antwort
von systemcrash, 8

Meine Herrn :D du bist 18. Latsch in Aldi, frag nach SimKarte. Du bekommen Starterpack für 12,50€. 10€Startguthaben.
Dann gehen du nachhause, durchlesen, Karte freischalten, Karte in handy und Flat buchen. So einfach ist das. Da müssen deine eltern nichts erlauben. 18 heißt volljährig. Du bist voll geschäftsfähig und kannst jetzt deine eigenen Entscheidungen treffen. Viel Spaß.

Kommentar von Michaeldi ,

Okay und wenn meine Eltern es mir verbieten was dann?

Kommentar von systemcrash ,

du bist 18. die können es dir nicht mehr verbieten und wenn sie können ja zur Polizei gehen und sich beschweren xD

Antwort
von GravityZero, 75

Klar darfst du das selbst entscheiden. Du darfst es sogar selber zahlen!

Kommentar von Michaeldi ,

Ja aber wenn ich Ärger bekomme was dann?

Kommentar von maja11111 ,

dann lebst du damit und mit den konsequenzen oder du lässt es einfach bleiben. was genau könnte denn der ärger sein? mensch hast du überhaupt eigenes einkommen, welchen du verdienst durch arbeit? wir sprechen nicht von taschengeld, das ist kein einkommen.

wenn du kein eigenes einkommen hast, dann kannst du die sache einfach vergessen.

Kommentar von Michaeldi ,

Ich werde bald versuchen Arbeiten zu gehen und dann verdiene ich eigenes Geld

Antwort
von peterobm, 58

Volljährig, du kannst den Vertrag aufstocken oder schliesst einen neuen Vertrag ab. Es wird aber teurer werden. Das muss jemand bezahlen; hast du die Möglichkeit?

Kommentar von Michaeldi ,

Ich weiß ja nicht ob es mein Vater mir es erlaubt das ist ja das Problem bei uns...

Kommentar von peterobm ,

du bist Ü18 der Vertrag läuft über Papi? ER hat das Sagen

Kommentar von Michaeldi ,

Jap so ist es halt so kann man da was machen?

Kommentar von maja11111 ,

ja geh arbeiten, verdiene dein eigenes geld, zieh aus und dann kannst du tun was du möchtest.

Kommentar von Michaeldi ,

Na gut wie hast du es denn gemacht?

Kommentar von maja11111 ,

wer ich? ich bin mit 20 ins 2000 km entfernte ausland gezogen und konnte mir dann von jetzt auf gleich erstmal garnichts leisten, wenn ich wenigstens noch bissel essen wollte. als ich irgendwann wieder kam, habe ich mir irgendwann handy,etc geholt, als es erschwinglich war und ich es finanzieren konnte. erst prepaid, dann vertrag, dann wieder prepaid, dann seit einigen jahren auch verträge. man muss nicht alles haben, nicht immer als erster.

heute sage ich dir: das inet ist die meiste zeit aus. wir nutzen das handy vorrangig zu hause und im haus-wlan. unterwegs ist das handy in der tasche, auf arbeit und in den schulen ist es auszuschalten und zwar den ganzen tag. meine großen sind in deinem alter, haben prepaid und kein mobiles internet, weil sie von hotspot zu hotspot hüpfen und günstiger zu hause surfen. wann sonst haben sie die möglichkeit oder zeit dazu?

Kommentar von peterobm ,

nen Hotspot kannst in ländlicher Gegend eher vergessen, gibt zwar ne Möglichkeit, ist aber Anmelde u. Zahlpflichtig

Kommentar von maja11111 ,

nö nicht unbedingt. es gibt auch auf dem land manchmal gute hotspopts. sagt er das er auf dem land wohnt? also wir nutzen öfter hotspots gerade in der stadt - die sind kostenlos und nicht anmeldepflichtig, nicht einer.

Kommentar von peterobm ,

nen Kaff mit gerade mal so 3500 tsd Einwohner, laufen die Uhren anders ^^

Kommentar von Michaeldi ,

Okay danke für deine Hilfreiche Antworten

Kommentar von maja11111 ,

also in so nem kaff war ich leztens, als ich da dorf sagte haben die mich böse angeguckt. n kaff is 300 leute inklusive hofhund. da musst du oben im daboden ganz still am fenster hocken um eine mobile verbindung zum telen zu finden und am besten nicht anfassen das handy . ich weiß.^^

Antwort
von FooBar1, 42

Du darfst arbeiten und es dir selbst verdienen.

Kommentar von Michaeldi ,

Jap das ist mir schon klar aber ob es meine Eltern erlauben ist die Frage

Kommentar von FooBar1 ,

Brauchst du nicht wenn es nicht deren Geld ist.

Kommentar von Michaeldi ,

Okay danke für deine Hilfreiche Antworten

Antwort
von habakuk63, 49

Frage deine Vater mal, was denn der Unterschied ist? Internet über WLAN oder über das Funknetz.

Wenn du 18 bist kannst du dir doch eine eigene Prepaid Karte holen und die Internetoption dazu buchen. (Aldi; Lidl; etc.)

Kommentar von Michaeldi ,

Okay und wenn es meine Eltern es mir nicht erlauben was dann?

Kommentar von habakuk63 ,

Bitte, du bist 18 Jahre alt, deine Eltern können dir nichts verbieten, was du nicht akzeptierst!

Kommentar von Michaeldi ,

Ja das ist mir schon klar aber wenn die trotzdem sagen nein was dann?

Kommentar von habakuk63 ,

Ist es das erste mal, das du dich nicht "eltern kompatibel" verhalten möchtest? So ist das Leben, den einen gefällt was du tust den anderen gefällt es nicht- und DU musst entscheiden wie du dich verhältst.

Kommentar von Michaeldi ,

Okay danke für deine Hilfreiche Antworten

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten