Frage von Leckerbissen,

Wie kann man seine Dopaminproduktion ankurbeln?

Mir wurde gesagt, dass mein Heißhunger und die Müdigkeit vielleicht daher kommen, dass mir Dopamin fehlt. Also dass ich zu wenig davon herstelle. Weiß jemand, wie man das steigern kann?

Antwort
von gondo,

Also das richtige Eiweiss (z.b Tyrosin)+ Vitamin C + Magnesium

Oder Tabletten schlucken mit den Wirkstoff L-Dopa(Vorstufe von Dopamin) ist aber Verschreibungspflichtig

Antwort
von HerrLich,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Vielleicht solltest Du besser zum Arzt gehen und nicht auf "Hören" hin Eigentherapieen starten.

Kommentar von Pestopappa ,

Das sehe ich unter dem Aspekt "Dopamin" auch so...

Antwort
von supersonja,
4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Der Körper stellt Dopamin her, wenn er bestimmte Eiweiße ausreichend zur Verfügung hat. Das sind vor allem die aus Käse und Buttermilch. Vollkommen ungefährlich, auszuprobieren, ob du damit weniger schlapp und hungrig bist!

Antwort
von Lola60,

Dein Arzt weiß es,also auf keine Spekulation einlassen und einen Termin beim Doc vereinbaren

Antwort
von Qetan,

Das ist eine Frage, die nur ein Arzt beantworten sollte.

Antwort
von veshcore,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Mucuna Pruriens oder L-Tyrosin, liefern beide Vorstufen für die Dopaminproduktion.

Mehr über gesundes Gehirndoping erfahren: Lipos-C.com/Buch

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community