Frage von exolord, 63

wie kann man sein iq herausfinden?

Antwort
von einfachichseinn, 12

Du kannst einen IQ-Test machen.

Fiese werden in der Regel von Psychologen oder anderen Fachkräften durchgeführt.

Ein niedergelassener Psychologe wirst das allerdings nur das machen, wenn es einen Anlass dafür gibt. Das kann zum Beispiel eine Diagnostik sein oder allgemeine Schulprobleme.
In diesem Fall, kostet dich der Test auch nichts, da die Krankenkasse ihn übernimmt.

Wenn es keinen Indikator für einen Test gibt, kannst du dich an eine Begabungsdiagnostik wenden. Das sind in der Regel private Psychologen, die sich auf das Testen von Menschen mit eventueller Hochbegabung spezialisiert haben.

Dort zahlst du für einen Test allerdings eine Menge Geld (bis zu 400€).

Alternativ kommst du für 50€ einen Test bei der Mensa (Verein für hochbegabte) machen. Das ist allerdings ein Gruppentest und du erhältst keine wirkliche Erklärung dazu, sondern nur deinen iq, was schade ist, weil sich der IQ aus vielen Grenzbereichen zusammensetz.

Es könnte also sein, dass du auf einem Gebiet hochbegabt bist, dass dann aber nicht erfährst, weil dein Gesamt-IQ nicht über 130 liegt.

IQ-Tests im Internet sind ein netter Zeitvertreib, aber leider komplett sinnfrei, da zum einen wichtige Parameter vernachlässigt werden und der IQ nicht logisch ermittelt wird.

So habe ich mal aus Langeweile einen Test mehrfach gemacht (zu erst meine Antworten notiert) und dann genau die selben Antworten in der selben Zeit noch einmal angegeben und hatte einen deutlich abweichendes Ergebnis.

Das selbe habe ich gemacht in dem ich die richtigen Antworten notiert habe und den Test mehrfach wiederholt habe. Ich hatte immer ein anderes Ergebnis.

Davon abgesehen nutzt dir dein IQ reichlich wenig. Wenn du diesen kennst, öffnen sich nicht plötzlich mehr Türen.
Du wirst auch nicht wissen, ob du ein erfolgreiches Leben führen wirst oder irgendwas.

Der IQ ist in meinen Augen einfach ein diagnostisches Mittel.

Es ist in manchen Fällen hilfreich zu wissen, ob ein Kind in der Schule auffällig ist , weil es vielleicht unterfordert ist oder ob es überfordert ist.

Oft ist es auch bei Kindern mit AD(H)S oder Autismus gut zu wissen, was sie leisten könnten. Da ihre schulischen Leistungen häufig sehr schlecht sind.
Mit Hilfe des IQs kann differenziert werden, ob jene Kinder salopp gesagt zu doof für die Regelschule sind oder ob die Umstände verändert werden müssen.

Antwort
von Anonym180101, 42

Kannst du testen lassen, meistens bei Psychologen.

Aber versuch keine Tests im Netz, die sind 100% Fake

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten