Wie kann man schnell den Kopf reinigen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Schlafhygiene. Bedeutet vor allem: kein Internet, Bildschirme, künstliches Licht, Ablenkung durch Elektronik.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Probiere doch mal folgendes aus: nimm dir Blätter und einen Stift und schreib alles auf, was du denkst. Ungefiltert und ohne auf Rechtschreibung zu achten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja vors schlafen gehen ein Bad nehmen!

Richtig entspannen denke dir eine Geschichte aus an der du vors schlafen gehest denkst mach dir einfach jedes kleine Detail und sonstiges klar also so das du wirklich intensiv daran denkst! Und nicht auf die Idee kommst an was anderes zu denken! ( das kann wirklich leicht Passiren) dann legst du dich hin denk an diese Geschichte und dann solltest du es schaffen besser einzuschlafen!

Viel Erfolg!

Schlaf ist wichtig für die Schönheit.

Für die Gesundheit!

Für die Psyche.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Überlegen dir eine Gute Nacht Geschichte,wenn du darüber nachdenkst schalten sich andere Gedanken, Probleme ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nimm mal Magnesium, davon wird man locker. mir hilft das immer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weg vom Internet! Das Internet ist des Teufels! Und ansonsten... Ich lese immer Gespenster Geschichten vor'm einschlafen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ultimator2001
29.02.2016, 03:55

Ich kann dann aber nicht einschlafen

0
Kommentar von Ultimator2001
29.02.2016, 03:55

Und ich nutze die Gutefrage App nicht über den Browser

0
Kommentar von Ultimator2001
29.02.2016, 03:57

Weil ich hier eben Poste? Ich verstehe deine Frage nicht

0

Was möchtest Du wissen?