Frage von aluap88, 11

Wie kann man r(r-s)^2-(s-r)^3 in Faktoren zerlegen?

Ich muss meine Mathehausaufgaben erledigen und bin bei dieser Aufgabe "stecken" geblieben. Kann mir jemand schrittweise diese Aufgabe erklähren?

Antwort
von Willy1729, 11

Hallo,

der Term ist doch bereits in Faktoren zerlegt. Was möchtest Du denn weiter machen?

Herzliche Grüße,

Willy

Kommentar von aluap88 ,

Man sollte ihn noch weiter zerlegen können.

Kommentar von Girschdien ,

Nein, das ist eine Differenz. Es soll am Ende ein Produkt stehen.

Kommentar von Willy1729 ,

Jau, schon gemerkt. Aber Du warst schneller. Gruß, Willy

Antwort
von Girschdien, 10

Zunächst mal gilt: s-r = - (r-s)

Ersetzen wir das also in (s-r)³ --> (-1)³(r-s)³

(-1)³=-1

r(r-s)²-(-(r-s)³)=r(r-s)²+(r-s)³ = (r-s)²(r+r-s) = (r-s)²(2r-s)

Kommentar von aluap88 ,

Vielen lieben Dank.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten