Frage von Phillip040500, 36

Wie kann man "rfReplaceAll" mit copy, pos, delete und insert um schreiben, wenn man "replace" NICHT benutzen darf (Delphi)?

 Wie kann man alle Worte mit replace ersetzen/ implementieren, sodass am Ende das Selbe raus kommt?

{w:= stringreplace(w,'Ä','Ae',[rfReplaceAll]);
 w:= stringreplace(w,'Ö','Oe',[rfReplaceAll]);
 w:= stringreplace(w,'Ü','Ue',[rfReplaceAll]);
 W:= stringreplace(w,'ä','ae',[rfReplaceAll]);
 W:= stringreplace(w,'ö','oe',[rfReplaceAll]);
 W:= stringreplace(w,'ü','ue',[rfReplaceAll]);
 W:= stringreplace(w,'ß','ss',[rfReplaceAll]);}

 

Vllt kann mir jemand helfen. 

Antwort
von PWolff, 28

Indem man seine eigene replace-Funktion implementiert.

Kommentar von Phillip040500 ,

Wie funktioniert "implementieren"?
Ich bin noch Anfänger.

Kommentar von PWolff ,

Implementieren heißt, die gewünschte Funktionalität in einen Algorithmus umzusetzen, diesen Algorithmus in den Quelltext einer Funktion/Methode umzusetzen und diesen Quelltext an geeigneter Stelle einzufügen.

Und das dürfte auch der Sinn der Übung sein.

Kommentar von Phillip040500 ,

Wie macht man das hier?
 w:= stringreplace(w,'Ä','Ae',[rfReplaceAll]);
 w:= stringreplace(w,'Ö','Oe',[rfReplaceAll]);
 w:= stringreplace(w,'Ü','Ue',[rfReplaceAll]);
 W:= stringreplace(w,'ä','ae',[rfReplaceAll]);
 W:= stringreplace(w,'ö','oe',[rfReplaceAll]);
 W:= stringreplace(w,'ü','ue',[rfReplaceAll]);
 W:= stringreplace(w,'ß','ss',[rfReplaceAll]);

Antwort
von Phillip040500, 12

Kann mir jemand helfen? Es ist dringend.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community