Wie kann man Poren (optisch) verkleinern?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Genau genommen sind dies was du beschreibst keine Poren sondern die Haarausführungsgänge der Haut. Diese verstopfen durch Talg und Schmutz und dehnen sich dadurch aus. Sie können dann, durch spezielle Produkte und Anwendungen auch nur in ihre ursprüngliche Größe zurück minimiert werden.

Als Poren werden lediglich die Schweiß- und Talgdrüsen bezeichnet und diese sind mit dem bloßen Auge nicht zu erkennen.

Wenn du ein feineres Hautbild haben möchtest kannst du ein chemisches Peeling (fruchtsäure) oder das Microdermabrasionsverfahren anwenden (oder kombinieren)
Hierzu informierst du dich am besten beim Dermatologen oder beim Kosmetiker.

Und ausschließlich Produkte verwenden die NICHT komedogen sind!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

benutze doch Toner süsse.
Gesichtstonic verschliesst die Poren und das Gesicht immer mit kaltem Wasser waschen verschliesst die Poren ebenfalls.

Lg aus der Schweiz 💋

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DianaGiulia
10.06.2016, 22:02

Danke vielmals. Au Grüess us de Schwiiz💖

0

Ich würde zum Hautarzt gehen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?