Frage von staywithme, 109

Wie kann man ohne Arzt gesund werden?

Hallo. Da jetzt Weihnachten ist hat meine Ärztin gerade nicht offen und ausgerechnet jetzt bin ich krank geworden. Schon seid Dienstag habe ich starke Halsschmerzen und husten. Doch leider wird alles irgendwie schlimmer so das ich jetzt keine richtige Stimme mehr habe. Kennt ihr vielleicht irgendwelche tipps und Tricks wie ich gesund werde da ich Silvester ungern im Bett verbringen will.

Expertenantwort
von bodyguardOO7, Community-Experte für Körper, 13

Dazu kannst Du auch mal hier in meine Antwort schauen.

https://www.gutefrage.net/frage/was-hilft-gegen-reitzhusten?foundIn=answer-listi...

Antwort
von goali356, 35

Tee trinken, bonbons lutschen und ausruhen, evtl. was aus der Apotheke holen. Wenn es nicht besser wird, würde ich vlt. doch mal zum Arzt.

Antwort
von MiaSidewinder, 38

Tee trinken, allgemein viel trinken
Schal tragen, Oberkörper warm halten
Hustenbonbons (z.B. Isla)
viel ruhen und schonen, viel schlafen

manchmal kann der Körper sich auch wunderbar alleine heilen. Gute Besserung!

Kommentar von staywithme ,

Danke dir:)

Antwort
von silberwind58, 25

Es gibt auch Notdienste. Die stehen in der Örtlichen Tageszeitung !

Antwort
von jawline5, 35

Essigsocken stimme schonen früh schlafen zwiebelwickel gegen die halsschmerzen ( hilft sehr)

Antwort
von KaeseToast1337, 25

Viel drinken, schlafen und anstrengung vermeiden.

Antwort
von Schmackofax, 38

Salbeitee und Salbeibonbons helfen recht gut. Du kannst dir auch warme Halswickel machen und möglichst wenig reden. In den Tee kannst du Honig geben.

Antwort
von GoimgarDE, 20

Ab ins Bett. Hals mit einem Schall warm halten.

Viel trinken. Wenn du Grünen schleim rotzt: Salbei, Ingwer, Grüner Tee und Schwarzer Tee mit Honig wirken Antibakteriel also einen dieser Tees aussuchen und viel trinken. Wenn es Montag morgen nicht besser ist zum Arzt gehen.

Antwort
von FelixFoxx, 26

Geh bitte zum ärztlichen Notdienst oder zum Vertretungsarzt Deiner Ärztin.

Antwort
von putzfee1, 28

Es gibt auch über Weihnachten einen ärztlichen Notdienst. Zu erfragen unter der Telefonnummer 116117.

Antwort
von Otilie1, 31

fragen sie ihren arzt ( geht ja wohl gerade nicht ) oder ihren apotheker......

Antwort
von Drxlermeister, Business, 46

Also, was hast du genau für Symptome? 

Es kommt drauf an ob es sich bei den Halsschmerzen um einen Virusinfekt oder einen Bakteriellen Infekt handelt. Hast du schleim im hals ? bzw. musst du dich oft räuspern, würde ich auch einen Bakteriellen Infekt setzen, dazu bräuchtest du Antibiotika 

wenn du einfach nur Hals und Rachenschmerzen hast da hilf es viel Kamillentee zu Trinken, und eventuell Tabletten von Dobendan. ein weiterer Tipp:

Umcaloabo- unaussprechlich.. aber ausgesprochen gut:) 

Antwort
von syper, 23

Gesunde ausgewogen Ernährung und Sport ,außer du ist gerade krank. 

Sowas wirkt aber nur vorbeugend. Wenn die Erkältung erstmal da ist ,viel Wasser, Schlaf ,Vitamine und Sonne

Antwort
von FrauStressfrei, 26

Die Apotheken habe ja ab Montag auf. Dann kannst du dir ja allerlei Zeugs dagegen holen!

Antwort
von Girlygirlkim, 30

Trink einem warmen kamillentee und ab unter decke mit dir 

Was mir persöhnlich immer sehr hilft wenn ich sehr viel schlafe 

Und trink nichts mit Kohlensäure 

Gute besserung :)

Antwort
von tinimini, 11

Honig mit Zitrone, Pelagonienmieschpulver und Galgant, Melaleuka in Jojobaöl. Das besorg dir, Das hilft.Google danach.

http://www.gesundheit.de/ernaehrung/lebensmittel/obst/gesunde-zitrone-erste-hilf...

Antwort
von aribaole, 12

Hallooooo ..... , es gibt den Ärztlichen Notdienst, es gibt Krankenhäuser!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community