Frage von Pignatti,

Wie kann man nespresso Kapseln billig selbst nachfüllen?

Gibt es eine Möglichkeit nespresso Kapseln selber billiger nachzufüllen? Wer hat Tipps?

Antwort von gunthergunther,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Geht gut und schmeckt, je nach verwendeten Espressobohnen, sehr gut.

Schont außerdem die Umwelt.

Hier die meiner meinung nach beste Anleitung (2 Videos + super Bilder):

http://www.typeer.de/thema/Nespresso-Kapseln-selbst-befuellen/

Wenn du in der Unterseite immer wieder in die gleichen Löcher stichst, dann kann die Kapsel immer wieder verwendet werden. Siebträgerqualität!

Kommentar von textpressi,

Der Artikel ist weiterhin gut, vielleicht sogar besser... ;-) Allerdings ist er umgezogen und ab sofort hier zu finden:

http://pagewizz.com/nespresso-nachfuellen/?pr=439

Viel Spaß beim Kaffee trinken, Nespresso nachfüllen und Geld sparen!

Antwort von Falco2008,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Schau mal hier : http://www.youtube.com/watch?v=84uwCVYWaF8 oder bei Youtube in der Suche nespresso eingeben ! :)

Antwort von Platon,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Wer solchen Markenschnickschnack kauft, ist selbst schuld und soll bluten, denn nichts anderes haben diese Firmen im Sinn: Verbraucher durch überteuerte Produkte abzuzocken. Senseo, Nespresso & Co. - alles ein teurer Müll, den kein Mensch braucht.

Wer sich sowas kauft, tut dies in dem Bewußtsein, künftig ein Vielfaches für seinen Kaffee zu bezahlen. "Aber das ist ja sooo praktisch, immer eine frische Tasse Kaffee zur Hand, bla bla, sülz.... und das schmeckt so gut, la la la, die Crema... bla bla...."

Ja, wenn's denn so toll ist, dann zahlt doch auch dafür! Ich brühe meinen Bio-Fairtrade-Kaffee von Hand, exquisite Qualität, 13 EUR pro Kilo. Und DAS ist BILLIG im Vergleich zu Deinem Luxusmüll....

Kommentar von textpressi,

Diese Ansicht kann ich nachvollziehen. Aber es wird nicht jedem gerecht. Denn es gibt auch Menschen, die sich vor dem Kauf einer solchen Maschine informieren. Und dann erst die Nespressomaschine kaufen. Eben weil es eine Möglichkeit gibt, die Kapseln selbst nachzufüllen.

Man hat dann eine Maschine, deren Anschaffungspreis im Vergleich mit anderen Maschinen sehr günstig ist. Und geringe laufende Kosten, Dank der Möglichkeit des Nachfüllens. Selbst gegenüber einer Siebträgermaschine hat diese Verfahrensweise noch einen Vorteil: Man kann die Kapseln im Voraus befüllen. Bei Siebträgermaschinen scheitert das meist, weil man schlichtweg nur 1 bis 3 Siebe hat.

Der Vorrat sollte sich allerdings im Rahmen halten. Maximal für drei Tage. An der Luft verliert das Espressopulver doch leider arg schnell an Geschmack.

Kommentar von JoeWied,

Das ist nur eine Ausrede dafür, dass du eine falsche Maschine gekauft hast. Eine Kolbenespresso-Maschine ist auch nicht teuerer als eine Nespresso.

Antwort von BettyMoli,

Ich verstehe nicht ganz, was du mit "nachfüllen" meinst.

Billig kannst du jedoch neue Kapseln kaufen. Gibt es ja mittlerweile einige zur Auswahl (Zuiano, Lidl, Gourmesso, Aldi etc.). Ich war auch lange auf der Suche nach der "perfekten" Kapselalternative und muss sagen, dass ich jetzt schlussendlich bei Gourmesso gelandet bin. Die sind (glaub ich) 30% billiger und kann ebenfalls eine breite Palette an Geschmäkern vorweisen. Probier diese mal!

Antwort von JoeWied,

Wenn du diese Frage stellst, dann hast du die falsche Maschine gekauft und du hast das Nespresso-Konzept nicht verstanden. Du wärst mit jeder Kolbenmaschine besser bedient gewesen.

Antwort von Fraumitnivo,

Habe das Nachfüllen probiert. Mit gutem Lavazza Espresso (die schwarze Dose)! Der Espresso ist dann eher wässrig und kommt nicht im Entferntesten an den guten Nespresso Geschmack heran. Auch gibt es keine gute Crema. Es gab noch keine Nespresso Kapsel, die mir nicht geschmeckt hätte. Sogar die Lungo Varianten verwende ich als Espresso und merke keinen Unterschied. Ob bei den vielen Sorten wirklich überall anderer Kaffee drin ist??!! Angeblich sei in den Lungo Varianten mehr Kaffee drin. Die Waage sagt was anderes. Würde mich nicht wundern, wenn mal raus kommt, dass überall der gleiche Kaffee drin ist. ;-))

Kommentar von textpressi,

Beim Nespresso nachfüllen kommt es sehr auf den Druck an - man muss das Espressopulver gut andrücken. Sonst strömt das heiße Wasser ohne Widerstand durch die Kapsel und nimmt keinen Geschmack auf. Bei zu lockerem Kaffeepulver hilft weder der beste Espresso noch der hohe Druck der Nespressomaschinen - und die Nespressomaschinen haben mit 19 Bar ordentlich Druck, sie kommen an gute Siebträgermaschinen heran!

Antwort von beisy,

diese sparmöglichkeit geht zwar auf kosten des geschmacks aber es ist möglich. Und zwar einfach die 2 mal mit der selben Kapsel Kaffe machen.

Antwort von Birgit1954,

Wie willst du denn das machen? Die müsstest du doch dann aufbrechen und dann läuft das Pulver in die Maschine. Die haben die Kapseln extra so gemacht, damit man sie eben nicht nachfüllen kann, sondern immer neu kaufen muss. Das ist ja eben der Trick. Die Maschinen sind noch bezahlbar aber die Kapseln dann sehr teuer. Aber wenigstens schmeckt der Kaffee lecker (habe selbst eine Nespresso).

Kommentar von gunthergunther,

gut praktikabel ohne die erwähnten Probleme

Antwort von Liebsie,

Also die von der Marke Nespresso glaub ich gar nicht, weil die werden beim Gebrauch zerstochen...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community