Frage von kaanyusuf, 90

Wie kann man nach einer Vollnarkose ins Koma fallen?

Eine freundin von mir lässt ihre Weisheitszähne ziehen und bekommt die Vollnarkose. Sie meint sie schafft es ins koma zu fallen und ich hab es nicht kapiert. Kann man es während einer Vollnarkose schaffen ins Koma zu fallen?

Antwort
von Lilly2809, 43

Grundsätzlich geht das, man kann bei einer NakosE grundsätzlich auch sterben. Die Wahrscheinlichkeit bei einer gesunden Person ist aber eher gering. 

Kieferchirurgen wenden aber keine Vollnarkose an, sondern einen Dämmerschlaf. Das ist ähnlich wie bei einer Vollnarkose, aber man reagiert z.b. noch auf Anweisunen des Arztes wie z.b. den Mund weiter zu öffnen. 

Ich hatte das auch schon bei einer Zahn OP und würde das weiterempfehlen.  Man stresst sich nicht und die Schmerzen etc sind nach dem Dämmerschlaf wesentlich geringer als wenn man wach ist. 

Danach ist man etwas benommen, darf kein Auto fahren und sollte ein paar Stunden von jemand betreut werden. Die Benommenheit lässt aber sehr schnell nach. 

Antwort
von Elken4, 41

Was ist das bitte für eine Formulierung?! "Sie schafft es ins Koma zu fallen", was meint deine Freundin damit, entweder will sie es "versuchen", weil sie schon weiß, dass sie es schaffen kann oder meint sie, dass sie eventuell ins Koma fallen könnte, aufgrund der Vollnarkose?
An deiner Stelle hätte ich diese toll formulierte Aussage auch nicht verstanden.

Kommentar von Elken4 ,

*Die Narkose ist nämlich nicht zu beeinflussen, d.h. man kann nichts versuchen oder beabsichtigen! Ich denke deine Freundin hat übertrieben!

Kommentar von kaanyusuf ,

sie hat gemeint dass sie es schaffen kann nach der vollnarkose ins koma zu fallen. und meine frage war wie man das schaffen kann. also nicht während der vollnarkose

Kommentar von Elken4 ,

In deiner Frage steht aber "während", naja. Ins Koma fallen kann man immer, nur wie ist die Frage

Antwort
von beangato, 40

Das wird der Arzt schon zu verhindern wissen.

Antwort
von PKSSDI, 42

Sie meint sicher nur, dass sie Angst vor der Narkose hat und deshalb ins Koma fallen wird.

Antwort
von Kirschkerze, 47

Ja kann man (wenn die Gefahr bei einer gesunden Person natürlich geringer ist als bei alten und kränklichen)

Wegen so ner Popelangelegenheit wie Weisheitszähne ne Vollnarkose zu wollen ist aber auch echt grenzwertig und unnötig. Mit der Vollnarkose wirds ihr im Nachgang ne ganze Ecke schlechter gehen

Kommentar von Kirschkerze ,

Edit, ich hab überlesen dass sie meinte "sie SCHAFFT es"..äh ne XD

Kommentar von Lilly2809 ,

Das wird sicher nur eine Dämmerschlaf Narkose sein und das ist bei Weißheitszähnen sogar durchaus angebracht. 

Denke sie hat das einfach falsch verstanden und als Vollnarkose bezeichnet. 

Antwort
von archibaldesel, 53

Deine Freundin spinnt.

Antwort
von RasThavas, 27

Man kann nicht absichtlich ins Koma fallen. entweder sie hat dich getrollt, oder du hast das falsch verstanden.

In einer Vollnarkose kann man GAR NICHTS absichtlich

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community