Frage von deadHikikomori, 68

Wie kann man Modedesigner werden?

Hey Com., Ich bin 15 Jahre alt und habe mir überlegt irgendwann modedesigner zu werden.(ja ich weiss, sehr hart usw..) Aber wie genau wird man einer? Wie sollte man am besten anfangen? Was muss ich können? Mein Ziel ist es so gross rauszukommen wie Raf Simons, Rick owens oder wie comme des garçons auch wenn es schwer ist. (ich bin ein junge und habe auch einigermaßen Ahnung von Mode)

Antwort
von celine1210, 38

Hallo :) 
Da ich selbst bis vor einiger Zeit selbst ebenfalls Modesesignnerin werden wollte denke ich dir behilflich sein zu können :) 
Also als ersten Tipp: Mach ein Praktikum bei einer kleinen Modedesignerin, damit du im Unternehmen nicht untergehst, denn das hat mir die Lust auf diesen Job vertrieben, trotz meines "Talents" in dieser Branche

Zunächst solltest du kreativ sein und immer neue Ideen haben und sie entwerfen können, also auch zeichnerisch solltest du begabt sein und falls dir noch Feinschliffe fehlen dann kann man das ja mit Hilfe von Google, Youtube oder Büchern erlernen. 

Ebenso solltest du eine kleine Stoffkenntnis besitzen und dich für Mode interessieren (also immer auf dem aktuellen Stand der Mode sein). Falls du selbst nähst, bringt dir das ebenfalls nocheinmal Pluspunkte, dabei solltest du jedoch auf die verschiedenen Nahten achten und dich auch damit ein wenig auseinander setzen können. also sprich benötigt man auch ein paar Schneiderkenntnisse.

Es gibt spezielle Modedesignschulen, die entweder staatlich gefördert werden (was eher weniger der Fall ist) oder private. Bei einem Studium auf so einer Schule kommen hohe Materialkosten auf dich zu, da ja auch Praxis angewandt werden muss.

Wenn du dich an so einer Schule bewirbst, dann wäre es besser, wenn du schon so ein paar Vorentwürfe hast, die du vorzeigen kannst. 

Ebenso solltest du deinen eigenen unverwechselbaren Stil mitbringen, also sprich " zeichne, was dir gefällt" und klaue nicht von anderen. 

Falls noch welche Fragen bestehen, frag ruhig, ansonsten hoffe ich, dass ich dir helfen konnte :)

Kommentar von deadHikikomori ,

Das war eine schöne, ausführliche Antwort, vielen Dank! ich habe gehört eine Ausbildung zum Schneider würde da helfen, aber das mit dem Zeichnen wäre schwierig. Das klingt echt sehr hart, aber ja mein Herz schlägt einfach für Mode:). wie gut müsste man denn zeichnen können? und das mit der Kreativität - mir fallen so viele Sachen ein aber ich kann sie nicht umsetzen was mich ziemlich demotiviert.

Kommentar von celine1210 ,

Das ist schwer zu sagen, es kommt drauf an, wie gut du sachen lernen kannst, also eben im Zeichnen, ob du sagst, du kannst das lernen oder nicht
Schaue dir einfach mal skizzen an und tutorials und zeichne nur so menschen und fällt dir eine Idee ein, so zeichnest du sie auf, daran merkst du ja, ob du das schaffen kannst oder nicht

Antwort
von Wuestenamazone, 34

Da hast du dir viel vor genommen. Ich habe Grafikdesign studiert. Das wirst du wahrscheinlich auch brauchen. Denn Modedesign ist nicht einzeln zu studieren. Du mußt jemand finden der an deinen Sachen interessiert ist. Ist das der Fall kannst du mal anfangen eigene Sachen unter deinem Label an den Mann zu bringen. Ja da hast du einiges vor

Kommentar von deadHikikomori ,

Ich weiss dass das lange braucht und man hart arbeiten muss, aber mein Herz schlägt für die Mode :D

Antwort
von privatnutzer123, 38

Versch doch irgendwann erst eine praktikumsstelle bei nem designer zu machen auch wenn der nicht ganz berühmt sit und dann kannst du dir ja mal dort alles anschauen

Kommentar von deadHikikomori ,

Ja dann such ich mal was es in meiner Nähe gibt:) danke

Antwort
von azeri61, 37

ralph lauren sucht leute

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten