Frage von MrsMidnight, 19

Wie kann man mit unfreundlichen mitarbeitern umgehen?

Hei :), und zwar hab ich folgendes problem: Ich habe heute mein einwöchiges, freiwilliges Schülerpraktikum (Apotheke) angefangen und habe heute auch alle kennengelernt. Es gibt viele die normal und nett zu mir sind aber dann gibt es auch einige die total frech und genervt sind. Immer wenn ich zum Beispiel eine Frage habe bekomme ich von diesen Leuten immer nur eine genervte und patzige Antwort. Einmal hat mich eine Mitarbeiterin sogar angeschrien obwohl ich nur nach weiteren Aufgaben gefragt habe. Ich finde das wircklich mies weil ich dafür ja auch kein geld bekomme und auch nicht die Übung in diesem Job und auch das nötige Wissen habe. Wie kann ich am besten mit diesen Leuten eine Woche klarkommen und umgehen?

Hoffe auf hilfreiche Antworten. LG :)

Antwort
von makii0, 12

Bei so Assi Mitarbeitern weiß ich nicht, ob da irgendwas hilft. Am besten die Woche einfach durchdrücken und dann froh sein, dass du die nicht wieder siehst. Vielleicht hast du auch nur einen schlechten Tag erwischt und die sind normal auch ganz in Ordnung.
Sonst könntest du auch mal einen der netten Mitarbeiter ansprechen und fragen was mit diesen Drachen falsch läuft. Hatte sowas selbst mal bei der Arbeit (war ein ganzes Jahr dort) und ich kann dir sagen - wenn die einfach von Natur aus Sch**** sind hilft nichts. Da kannst du noch so freundlich und zuvorkommend sein, ändern wird sich nichts. Die sind im Privatleben so kleine Würstchen (weiß ich aus Erfahrung), dass sie nicht anders können und beruflich dann ihren Frust an niedriger gestellten Kollegen auslassen müssen. Richtig lächerlich und eigentlich schon fast bemitleidenswert solche Leute.

Antwort
von Sanja2, 17

Solchen Menschen kann man oft mit besonderer Höflichkeit begegnen. Oft färbt das ab und verändert was. Aber ob da eine Woche reicht weiß ich nicht. Ansonsten halte dich an die Mitarbeiter die dich höflich behandeln und kümmere dich nicht so sehr um die unverschämten.

Antwort
von DRP2027, 19

Hol dein Handy mit. Wenn du keine Aufgaben mehr hast geh ans Handy. Die werden dann schon selbst kommen wenn sie Hilfe brauchen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten