Wie kann man mit IF Statement eine andere Zelle manipulieren?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Mit Formeln lassen sich Inhalte nicht löschen bzw. können generell nicht andere Zellen bearbeitet werden außer der Zelle, in der die Formel steht.

Ohne Makro funktioniert das ganz nur mit 4 Zellen - zwei für Input und zwei für den Output. Mit Datengültigkeit kannst Du verhindern, dass beide Zellen gefüllt werden. Dazu in A hinterlegen bei benutzerdefiniert =b1=""
und in B =a1=""

Beim Output kannst Du dann mit IF arbeiten - den gefüllten Wert direkt übernehmen und den anderen berechnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?