Frage von Soelller, 55

Wie kann man mit der idealen Gasgleichung die Dichte von Gasen herleiten um diese dann zu berechnen?

Wenn ich jetzt Beispielsweise wissen möchte, wie dicht ein Gas ist, dann kann man irgendwie durch Umformung der idealen Gasgleichung auf die Dichte kommen, mit der man halt nur die Gegeben Werte einsetzen kann und ausrechnen kann.

Wie mache ich das? Wie muss ich also diese Formel umformen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von user21011982, 38

pV = nRT 

p/(RT) = n/V

n = m/M

Einsetzen

=> p/(RT) = m/(MV)

umstellen

m/V = ρ = (pM)/(RT)

Kommentar von Soelller ,

Danke!

Kommentar von user21011982 ,

Gern geschehen. 

Antwort
von WeicheBirne, 42

Die molare Dichte ist n/V

Also kannst Du die Formel so umstellen

p/(RT) = n/V

Kommentar von Soelller ,

Danke!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten