Frage von Anonymsij123, 7

wie kann man magnetisch gespeicherte Informationen langfristig schützen?

Antwort
von PeterKremsner, 6

Im Prinzip gar nicht. Es kommt immer auf den genauen Zeitraum an, aber wenn du eine Festplatte zB in einen Raum legst in dem immer die gleiche Temperatur ist, geringe Luftfeuchtigkeit und die Luft nicht korrosiv wirkt dann sollte sich das ganze schon ziemlich lange halten.

Ansonsten kannst du kaum was machen.

Antwort
von benadar, 1

Gar nicht ist Unsinn! Aber es erfordert ab und zu Arbeit und Aufmerksamkeit und finanziellen Aufwand. Kein technisches Speichermedium ist unendlich haltbar. Es ist also notwendig, die Daten ab und zu umzukopieren, nachdem man z.B. eine alte Platte aus dem Rennen nimmt, solange sie noch funktioniert!!!! und die Daten dann auf eine neue schaufelt. Und man sollte aufpassen, dass es zu den Dateien auch noch geeignete Software zum Nutzen gibt! 15 Jahre alte Excel-Dateien sind nicht selbstverständlich noch lesbar. Es kann notwendig sein, die Daten z.B. als .xml-Datei abzulegen. 

Google ist Dein Freund!

Antwort
von Aliha, 7

Indem man sie auf eine andere Art speichert. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten