Frage von betul06x, 44

Wie kann man Magersüchtigen und Übergewichtigen Menschen helfen?

Antwort
von Schwoaze, 19

Ganz bestimmt nicht auf die gleiche Weise. Das sind 2 Paar völlig verschiedene Sachen.

Antwort
von Nordseefan, 16

Beide müssen erst mal einsehen, das sie ein Problem haben. Und dann auch was aktiv unternhmen. Wobei es die Übergewichtigen leichter haben, denn die haben "nur" ein körperliches Problem. Und das anzugehen ist im Prinzip viel viel leichter.

Antwort
von ThorstenBW87, 25

Sei für sie da und zeige ihnen, dass Du zu ihnen stehst. Egal wie sie aussehen oder was sie tun oder nicht tun. Höre ihnen bei ihren Problemen zu, aber versuche nicht, den Therapeuten / die Therapeutin zu spielen. Wenn Du ihnen das Gefühl gibst, dass Du sie ernst nimmst, ist das schon viel wert.

Antwort
von JonasV, 13

Entweder füttern oder Hungern lassen

Antwort
von yoda987, 8

Magersüchtige kannste meistens nicht Helfen Thearpie bringt manchmal was viele werden aber immer geschädigt bleiben in ihrem Essverhalten. Dicke musste einfach nur so lange hänseln mbis sie einsehen zu fett zu sein ;)

Antwort
von Veritae, 14

Ich weiß nicht ob das übertragbar ist, aber bei mir war es im Prinzip das Problem, dass ich nicht wirklich schmecken kann. Das hat jahrelang dazu geführt, dass ich viel zu wenig gegessen habe, man hatte einfach keinen Appetit. Bei mir war es dann die Tatsache, dass natürlich meine Familie nicht übersehen hatte, dass ich mit 1,84 geradeeinmal knapp über 52 Kilo gewogen habe und sie sich Sorgen um mich gemacht haben.

Ich würde also sagen: Das Bemerken, dass man nicht nur sich selbst, sondern auch den Menschen die man liebt schadet.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community