Frage von deepxpalexblue, 399

Wie kann man luzid träumen? Tipps?

Ich würde so gern mal luzid träumen, unter anderem, um einige Personen zu treffen, die im echten Leben entweder zu weit entfernt wohnen oder schon vor meiner Geburt gestorben sind. Hat jemand ein paar Tipps, wie man es schafft, luzid zu träumen?

Antwort
von 0815wargestern, 235

Hallo!

Da ich luzide Träume habe kann ich dir nur sagen dass es ein langer Prozess dorthin ist. Wie schon in anderen Kommentaren richtig erwähnt gibt es verschiedene Möglichkeiten.

Mir hat geholfen dass ich Carlos Castaneda gelesen habe und mich intesiver damit beschäftigt und die Techniken ausprobiert habe. Sowie ein Traumtagebuch zu führen.

Bewährt hat sich bei mir Reality Checks und das bewusste einschlafen. Letzteres ist mir schwieriger gefallen.

Bei meinem ersten luziden Traum habe ich mich so erschreckt dass ich es endlich geschafft habe das ich aufgewacht bin. Was natürlich sehr ärgerlich war. Dann dachte ich, ich muss es schaffen mich nicht zu erschrecken wenn es soweit ist. Denn da tut sich einen ganz neue Welt und Selbstwahrnemung auf. Ich versuchte es weiterhin, aber ohne erfolg. Erst als ich fast aufgegeben hatte machte es klick und ich träumte und war mir dessen bewusst. Es war aufregend und ich habe es wirklich genießen können. Ab da hatte ich zwei bis drei luzide Träume die Woche. Inzwischen habe ich zum Beispiel seit Jahren keinen Albtraum mehr. Jedes Mal wenn ich in einem Traum in eine unangehme Situation komme switche ich in einen luziden Traum, löse die angespannte Situation und gehe zum Beispiel am Strand spazieren und schwimmen.

Also mein Tipp: Traumtagebuch, Technicken ausprobieren, Geduld

Alles Gute!

Antwort
von AeL33, 270

Da gibt es viele Methoden das zu lernen. Bin Auch gerade dabei. ;) Also was schonmal wichtig ist, sind Reality Checks (RC's). Das sind so 'Checks' die du während des Tages machst um dich zu vergewissern dass du nicht träumst. Beispiel: Du schaust auf deine Hände und zählst deine Finger. Im Traum hat man meistens mehr oder weniger Finger oder sie sehen komisch aus. Oder du liest etwas, schaust weg, versuchst es dann wieder zu lesen. Im Traum funktioniert dass meistens nicht. Das sind jetzt nur 2 Beispiele von RC's. Gibt natürlich noch viel mehr. Jedenfalls musst du diese so oft wie möglich am Tag machen. Dann 'überträgt' sich das wenn du träumst und wenn du es im Traum machst wirst du merken dass du träumst und so den Traum so verändern können wie du willst :) Das ist jetzt etwas einfach ausgedrückt. Es braucht ein wenig übung und im Internet findest du Auch viele andere Techniken. Von YouTube kann ich dir KlareTraeume empfehlen. Die erklären alle möglichen Techniken :) Viel Spass

Kommentar von deepxpalexblue ,

Danke :)

Antwort
von Stargazzzing, 135

Mach Reality Checks. Also Finger zählen, Luft anhalten usw im Traum macht man diese dann auch und merkt dass man Träumt. Wenn man in einem Luzidem Traum ist sollte man sich nicht aufregen oder auf einen punkt gucken. Dann wacht man auf. Ich hab so 2 Wochen gebraucht. Wichtig ist es nicht aufzugeben wenn es am Anfang nicht geht.

Viel Glück!

Antwort
von MarioXXX, 166

Ich habe einmal eine außerkörperliche Erfahrung gehabt und sie sogar willentlich herbeigeführt. Die Übung hat aber ungefähr ein Jahr gedauert. Und hat nur einmal bis heute geklappt. Ist zwar kein Luzider Traum, aber real und ist (für mich) interessanter 

Dieses Buch habe ich gelesen und geübt:

http://www.amazon.de/Out-body-Astralreisen-Abenteuer-Menschheit/dp/3453701631/re...

Ansonsten schaue mal hier nach: Anmelden ist kostenlos, bin auch angemeldet. (alle 2 unten)

http://www.getlucid.de/

http://www.getastral.de/astralreise-vs-klartraum/

http://www.getastral.de/ >

das Buch http://www.amazon.de/Astralreisen-Algorithmus-Andreas-Schwarz/dp/3737510989/ref=...



Antwort
von Nalzet, 234

Das ist ein längerer Prozess, google am besten einfach mal. Als erstes solltest du ein Traumtagebuch führen.

Kommentar von deepxpalexblue ,

Aber ich erinnere mich fast nie mehr an meine Träume, da ich meist nur 5 einhalb Stunden Schlaf abbekomme und daher abends todmüde ins Bett falle... :(

Kommentar von Nalzet ,

Das musst du eben lernen. Das kann jeder ;) Du musst dir einfach vor dem Einschlafen sagen: Ich werde jetzt träumen.

Wenn dir das bewusst ist, dann geht es nach ein paar Tagen schon ganz gut. 

Kommentar von deepxpalexblue ,

Ok. Danke :)

Antwort
von addi1998, 183

Schau mal auf Youtube, da findet man tolle "Anleitungen". OpenMind hat mal ein (oder zwei) Video dazu gemacht.

Antwort
von Kampfsport15, 160

Geh auf den YouTube Kanal ,,Klare Träume". Da wird alles genau erklärt. Viel Glück :)

Antwort
von cMbta, 158

Da gibt es im Internet (z.B. Youtube) viele Anleitungen und Tipps. Auf jeden Fall hilft regelmäßiger Schlaf und ein Traumtagebuch.

Antwort
von CasiSueper, 68

Hier eine kleine Video Empfehlung:

 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community