Wie kann man Leute in einem Gespräch von sich überzeugen so das sie zumindest nicht negativ von einem reden?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Zu dem anderen Kommentar, was schon zu gut wie alles beinhaltet, würde ich empfehlen, deine Hände viel zu nutzen während du redest :)

Das erweckt mehr Verständnisgefühl für die Lehrerin, meistens.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am besten bleibst du erstmal locker. Ich weiß nicht genau um was es in diesem Gespräch geht aber sei nett sag freundlich hallo und lächle. 

Sei aber nicht aufgesetzt oder arrogant. Hör dir das was sie zusagen hat an und probiere es nachzuvollziehen und nicht direkt abzublocken. Kenne aber auch deine Position und Meinung und sage sie auch offen aber nie angreifend oder besserwisserisch. 

Weißt du Lehrer sind auch Menschen. Sie haben auch Gefühle und wenn du ein wenig distanziert aber freundlich und offen mit ihr umgehst wird es schon gutgehen. Hat sich auch nicht so angehört als wärst du die allerschlechteste Schülerin. Oft hilft auch ein kleines Tränchen wenn man dann doch nicht so bewertet wird wie man sich das erhofft hat. Verstell dich aber auch nicht das kommt komisch. 

Das war nur meine Meinung ich hoffe ich konnte dir damit helfen.

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fragant1995
17.11.2016, 17:35

Schüler bitte

0