Frage von Thomagedu, 34

Wie kann man LED's im Gehäuse an das Netzteil/ an den Strom anschließen?

Geht das nur über einen Molex Stecker, oder gibt es noch andere Möglichkeiten? (z.b. Sata o.ä., und werden die LED's immer an das Netzteil angeschlossen oder auch evtl an das Mainboard?

Antwort
von Kraschibo, 27

Die LED's würde ich grundsätzlich nur an das Netzteil anschließen, optimalerweise an den Molex Anschluss, weil dies der einfachste Weg ist. SATA ist sehr frickelig, wenn du es aber dennoch möchtest ist das theoretisch kein Problem, musst halt nur sehr feinmotorisch arbeiten. Ansonsten LED's immer mit Vorwiderstand oder Strombegrenzung bzw. konstrantem Strom betreiben!


Antwort
von pwohpwoh, 12

Was hindert dich am Molex-Anschluss ? Einfacher geht es nicht. Du hast 12 und 5 Volt. Finger weg vom Mainboard !

Kommentar von Thomagedu ,

Was mich stört, ist, dass LED Streifen mit Molex Anschluss oft das doppelte von normalen Streifen kosten.
Werde jetzt aber vermutlich welche über Molex oder USB suchen, das sollte beides problemlos machbar sein.

Kommentar von pwohpwoh ,

Wer löten kann, ist immer im Vorteil !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community