Frage von Jonas12121, 50

Wie kann man länger unter Wasser bleiben ohne Hilfsmittel?

Gibt es ein Lungentraining?

Antwort
von shure1, 30

Training ist natürlich wichtig. Jedoch bedeutet mehr Luft in der Lunge auch einen höheren Auftrieb.

Kommentar von Jonas12121 ,

Was ist Auftrieb

Kommentar von shure1 ,

Wenn du mehr Luft in der Lunge hast wirst du stärker gegen die Wasseroberfläche gedrückt. Umso tiefer du also tauchst, umso höher wird der Auftrieb.

Kommentar von BigLittle ,

Nicht ganz richtig, denn Du vergisst die Kompression Deines Körpers mit steigender Tiefe. Außerdem wirst Du Dir nicht so ein großes Lungenvolumen antrainieren, daß Du so großen Auftrieb erhälst, daß Du nicht tauchen könntest.

Antwort
von BigLittle, 12

Ja, es gibt ein Lungentraining, aber das dauert schon eine Weile. Viel Geduld und Ausdauer gehört dazu. Einfach mit dem Luftanhalten in der Badewanne anfangen und dann im Schwimmbad weiter machen. Aber bitte keinen Stein um den Hals binden! Damit bleibst Du zwar länger unter Wasser aber das halt für immer. Kleíner Scherz!

Antwort
von Juca0603, 29

Sozusagen ja, indem du einfach übst. Dann kommt das von alleine. Übung macht den Meister.

~Juca

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten