Frage von Wiessichnicht12, 33

Wie kann man keine Gedanken machen, was die anderen von ihm denken?

Antwort
von koraline, 5

Du meinst, wie man sich selber keine Gedanken machen soll, was andere über einen denken? Die Gedanken macht sich mehr oder weniger jeder mal, die schwirren eben durch die Luft und man fängt sie auf oder lässt sie sein.

Am besten ist es, man konzentriert sich mehr auf das, was man selber will in seinem eigenen Leben und setzt seine Energie da hinein. Jedem kann man es nicht recht machen und soll es auch nicht, denn die Maßstäbe sind unterschiedlich. Je selbstbewusster man ist und je mehr Selbstvertrauen man hat, umso weniger machen die Gedanken anderer, einem etwas aus und man macht sich auch keine darüber - dies wird mit zunehmendem Erwachsenwerden leichter. Man kann auch lernen, seine eigenen Gedanken zu steuern, z.B. wenn du derartige Gedanken merkst, dann schaust du sie nur kurz an, grübelst nicht weiter und konzentrierst dich dann bewusst auf ein anderes Thema. Oder nimm es vom Gefühl her auch einfach lockerer, was andere denken, ist doch nicht so wichtig, ich muss doch nicht jedem gefallen.... Daher wird es wohl kommen, das "sich Gedanken machen was andere über einen denken" - man will akzeptiert werden, man will gut da stehen, man will angenommen und geliebt werden. LG

Antwort
von T4ni1221, 22

Hast du Themen oder Interessen, in denen du besonders gut bist?
Dann hast du vielen Anderen schon etwas voraus! 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community