Frage von Capcord, 28

Wie kann man Java JDK zum programmieren auf der zweiten Festplatte installieren?

Hallo zusammen,

Auf Youtube kann man ja ganz einfach nachmachen wie man das ganze installiert. Jedoch hab ich ein Problem:

Ich möchte das ganze nicht auf C, das heißt der Festplatte installieren auf der ich Windows habe. Sondern auf meiner D Festplatte.

Da wo sonst auch alle unnötigen Programme, Spiele etc. drauf sind. Immer wenn ich jedoch manuell einen Ordner darauf zur Installation auswähle findet die Konsole unter dem Befehl Javac einfach nichts.

Nur wenn ich die Standart Installationsordner so belasse wie sie ausgesucht werden.

Jetzt zur eigentlichen Frage. Ist das normal? Muss das ganze auf der Windows Festplatte installiert werden? bzw. C / Program files (Standartmässig)? Wenn nein, was mache ich falsch?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von phigeek, 12

Bei M$Windows gibt es eine erweiterte Einstellung der Systemvariablen (Suche nach «Umgebungsvariable»). Eine davon heißt "PATH". Diese Variable kannst Du um den Pfad Deines /bin/-Verzeichnisses im Java-Verzeichnis ergänzen (Bearbeite hier die Variable PATH, nicht wie in folgendem Bild die Varibale TEMP: http://blog.bigbasti.com/uploads/win74.png)

Steht da z. B. bei PATH

c:\programme\bin;c:\programme\myProg

Dann ergänzt Du mit einem Semikolon (;) getrennt Deinen Java Pfad:

c:\progarmme\bin;c:\progarmme\myProg;D:\jdk\java\bin

  • Was vor Deinem neu angefügten Strichpunkt steht, weicht in jedem System ab.
  • Wichtig ist, dass in dem von Dir angegebenen bin-Verzeichnis auch wirklich javac.exe liegt.
  • Vergewissere Dich, dass der letzte angefügte Teil (nach dem letzten Semikoloen) wirklich mit D: beginnt.
  • Starte die Konsole (cmd) neu, nachdem Du bei der Pfadanpassung auf OK bzw. Übernehmen geklickt hast. Vorher gelten im CMD die alten Werte.

Viel Glück

Kommentar von Capcord ,

Deine Antwort ist die ausführlichste! Leider hat hat Sie mir nicht geholfen. :D Ich hab gemerkt das obwohl ich bei der Installation einen Pfad in D auswähle, das Programm trotzdem einen Ordner unzwar den JDK ordner mit der Bin Datei trotzdem auf die C legt... Wieso auch immer.. Wenn ich das manuell verschiebe führt das später zu Problemen im Programm.

Habs jetzt einfach auf C gelassen... Hängt irgendwie mit der Installtion vom Programm zusammen.

Umgebungsvariable hinzufügen, Path, etc. das versteh und weiß ich. Nur wie gesagt trotz Installation auf D, wird ein Ornder der Installation immer auf C gelegt.. 

Mhm

Kommentar von phigeek ,

Du brauchst JDK nicht zu installieren. JDK kann einfach in einen Ordner deiner Wahl kopiert werden (z. B. D:\meineProgramme\jdk). Natürlich gibt es Installationsroutinen für Windows, Mac und Linux; doch das ist wirklich nicht nötig. Leider ist das herunterladen des ZIP ab der offiziellen Oracle-Site zwar für Linux, nicht aber für Windows möglich. Der folgende Workaround zeigt jedoch, wie Java aus dem Exe ausgepackt werden kann (dort die 2. Antwort mit 7zip wählen):

http://stackoverflow.com/questions/1619662/how-can-i-get-the-latest-jre-jdk-as-a...

Wenn Du danach den Pfad setzt kann javac ab jeder Konsole (cmd) ausgeführt werden. Ebenso empfehle ich auch die Umgebungsvariable "JAVA_HOME" auf Dein Java Verzeichnis (nicht das /bin/ sondern eine Ebene höher) zu setzen. Einige Programme schauen auch, wo %JAVA_HOME% liegt.

Ist unter Windows echt eine Plage, diese Installiererei. Man sieht hier zwei Dinge: a) Java wurde auf einem Unix entwickelt (und nicht in erster Linie für M$Windows), b) Windows ist nun mal sehr kompliziert. Da ich seit je her unter Linux arbeite (Windows war anfangs 90er Jahre noch in den Kinderschuhen) würde ich jedem einen Systemwechsel empfehlen ;-)

Antwort
von J0h4ann3s, 7

Du musst den Pfad in der entsprechenden Umgebungsbariablen ändern.
Tutorals hierzu gibts auf YT

Kommentar von Capcord ,

In meiner Frage steht ja ganz klar, das es einfach nicht auf D funktioniert. Wie die normale Intallation an sich geht und man die Umgebungsvariable hinzufügt ist mir bekannt. Bitte genauer lesen. 

Danke dir trotzdem für Zeit. 

Expertenantwort
von KnusperPudding, Community-Experte für Java, 11

Ich verwende kein BlueJ. Jedoch müsste es entweder in einer .config Datei oder in der Anwendung selbst die Möglichkeit geben den Pfad zur JDK selbst zu bestimmen.

Antwort
von Capcord, 15

Also was mache ich falsch?

Kommentar von J0h4ann3s ,

Schaue auf YT da gibt es tutorials wie man die Umgebubgsvariable ändern kann ich hatte das problem selbst allerdings mit dem android plugin für Eclipse und bei mir hat es geklappt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community