Frage von Mariane111, 53

Wie kann man in Physik die Frequenz und die Periodendauer ausrechnen?

Ich schreib nächste Woche eine Klausur in Physik wo man das Wissen muss An dem Tag wo meine Klasse es gemacht hat war ich nicht da Ich hab zwar die Aufschrift aber ich versteh es trotzdem nicht

Antwort
von FacelessShadow, 53

Die Frequenz f [Hz] ist der Kehrwert der Periodendauer T [s] = 1/f

Die Periodendauer ist meistens angegeben, zum Beispiel: Eine Sinusschwingung hat die Periode von 20ms. Berechne die Frequenz!

f = 1/0,02 = 50Hz (Netzfrequenz)

Kommentar von Mariane111 ,

wenn ich das dann richtig verstanden habe Die Frequenz rechnet man also 1÷Periodendauer und bei der Periodendauer das gleiche mit 1÷Freuquenz

Kommentar von FacelessShadow ,

Genau

Antwort
von gellertkatze, 48

Von was speziell sollst du die frequenz ausrechnen ?

Kommentar von Mariane111 ,

Schwingungen

Kommentar von gellertkatze ,

die freuquenz berechnet sich aus der Periodendauer T. f=1/T und die periodendauer gibt an wie lange eine Periode dauert also T=1/f bzw T=t/n also die gesamtzeit durch die insgesamten schwingungen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community