Frage von Ribelploz, 124

Wie kann man in Microsoft OneNote (2016) auf einer Tastatur ohne Ziffernblock Anführungszeichen oben und unten schreiben?

OneNote setzt standartmäßig leider, anders als Word, nur solche Anführungszeichen: "

Mit Ziffernblock besteht ja eigentlich die Möglichkeit, über Alt + 0132/0174 die deutschen Anführungszeichen zu schreiben. Mein Laptop hat aber leider keinen Ziffernblock und ich möchte die Anführungszeichen nicht ständig von woanders reinkopieren müssen. Gibt es dafür eine Lösung? Vielen Dank für eure Antworten!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von BerchGerch, 74

Hallo,

ich kenne zwar ein externes Tool namens UnicodeInput (http://www.fileformat.info/tool/unicodeinput/), das das Einfügen von Sonderzeichen in Programmen ermöglicht, allerdings wird dieses unter Windows über die Tastenkombination Alt Gr + + (auf dem externen Ziffernblock) aufgerufen und da du den ja gerade nicht hast, funktioniert das leider nicht (hab das gerade mal getestet).

Da ich sonst auch keine andere Möglichkeit kenne, die Zeichen direkt einzugeben, wenn man sie nicht aus einem anderen Programm rüberkopieren will, würde ich dir vorschlagen, du kaufst dir einen externen Ziffernblock für dein Notebook, den du dann per USB an dein Notebook anschließen kannst. Die Dinger gibt's auch kabellos und sie kosten echt nicht viel. Lohnt sich auf jeden Fall, wenn man so einen externen Ziffernblock öfter benötigt.

Beispiel hier: http://www.amazon.de/Logilink-Kabelloses-Keypad-Ziffernblock-Tasten/dp/B00KYPJAM...

Gruß, BerchGerch

Kommentar von BerchGerch ,

Vielen Dank für den Stern!

Gruß, BerchGerch

Antwort
von julianbc129, 65

du  weißt nicht wie man Anführungszeichen tippt versteh ich das richtig o.O ?? versuchs mal mit "STRG + (2)-Taste" ;)

Kommentar von Ribelploz ,

Doch, sicher. Aber mit OneNote kriegt man nur solche Anführungszeichen hin: " (englische Variante), und nicht solche: „“. Und ich glaube du meinst die Umschalt-Taste. ;-)

Kommentar von julianbc129 ,

dann liegts an der Sprache. Eingebasprache ändern ;) 

Kommentar von Ribelploz ,

So einfach ist das Problem leider nicht. Deutsch war schon überall als Standardsprache eingestellt. Ich habe jetzt auch noch in den OneNote-Einstellungen unter dem Reiter Sprache die Englische Sprache komplett entfernt, hat aber auch nicht gebracht. Auch in der Dokumentenprüfung sind nur bei deutschen Benutzerwörterbüchern Häkchen gesetzt.

Noch andere Vorschläge?

Kommentar von julianbc129 ,

neu installieren auf deutsch

Kommentar von Ribelploz ,

Es wurde ja schon ursprünglich auf deutsch installiert. Das ist nicht nur auf diesem Gerät so, sondern auch auf zwei anderen PCs, die ich benutzt habe. Sowohl in Office 2010 und 2013 als auch 2016.

Funktioniert das in OneNote denn bei dir?

Kommentar von julianbc129 ,

benutze kein onenote. kann am gerät liegen was benutzt du?

Kommentar von Ribelploz ,

Einen Dell-Laptop und einen Medion-Computer. (Ich weiß, Aldi-Schrott :D) Auch ausprobiert mit einem Asus-Laptop. Ich bezweifle also, dass es am Gerät liegt. In Word funktioniert es schließlich bei mir.

Kommentar von julianbc129 ,

hat mit der Marke nix zu tun. von Medion is nur das Gehäuse. wer "Aldi-Schrott" sagt hat 0 Ahnung ;) ich mein vom System her. installier mal die Sprach-Service Packs vielleicht klappts dann. paar Updates etc. einfach mal bei microsoft nach "One Note" packs suchen. Da OneNote auch von Microsoft is, werden die schon alles mögliche An Support bieten ;) Im Zweifelsfall Email an Microsoft. Wenn die dein Problem hörn, werden die sofort helfen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community