Frage von hannairmi27, 85

wie kann man in Mathematik gut werden?

Antwort
von AnnnaNymous, 39

Indem man regelmäßig die Hausaufgaben macht und zwar so, bis man sie verstanden hat - und nicht auf den allerletzten Drücker für Tests oder Klassenarbeiten lernt.

Antwort
von lutsches99, 36

übung macht den meister :D

Antwort
von loeweufdapiste, 35

garnicht, mathe ist ein universum von dem ich (in dem falle du auch) nicht abstammt :'D

Kommentar von AnnnaNymous ,

Mathe ist suuuuuuuuuuuuperrrrrrrrr

Antwort
von IlovePadova, 5

- Bücher vom Stark Verlag, Hausaufgaben machen, regelmäßig lernen...

Antwort
von Furzer, 11

Wenn du von Anfang an schlecht warst in Mathe, wirst Du es auch zukünftig nie begreifen, ist leider so.

Mathe ist ein Fach, was häufig gehasst wird.

Antwort
von UlrichNagel, 5

Vom blanken (Nach)Lernen bestimmt nicht, das kostet nur unnütz viel (verlorene) Zeit! Ich bin damals nur sehr gut geworden, weil ich die Lehrer mit Fragen gelöchert habe und sie gestöhnt haben! Waren ja selber Schuld, wenn sie es mir nicht verständlich herüber bringen konnten!

Antwort
von sasajjjjjjjjj, 23

Üben üben üben am besten mit jemanden der Mathe versteht (:

Antwort
von Harvix, 9

In dem du lernst. Betrachte Mathematik nicht als Lernfach, sondern als Leidenschaft. Mathematik kann so schön sein :-) 

Mathematik kommt aus dem griechischen und bedeutet  "die Kunst des Lernens". Das heißt du musst erst mal lernen wie man Lernen lernt.

Antwort
von noctem77, 53

Du könntest Nachhilfe nehmen und auf YouTube dir Videos darüber ansehen😉

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten