Wie kann man in einer Raute die Diagonale mit dem Satz des Pytagoras herausfinden?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Nun, die Seitenlänge siehst Du als Hypotenuse eines gedachten rechtwinkeligen Dreiecks an. Sie ist also Dein C. Nun wird eine Diagonale durch die andere Diagonale halbiert. Die halbe Diagonale ist also eine Kathete des gedachten Dreiecks. Und die andere halbe Kathede kannst Du leicht berechnen als

a² = c² - b².

Dann brauchst Du das Ergebnis nur noch mit 2 multiplizieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung