Frage von sehrfitmann, 56

Was kann ich in dieser Situation tun?

Mein Laborlehrer heißt Herr Ulich.
Jetzt kommt er als Laborlehrer in unsere Schule obwohl er Rentner ist.
Nunmöchte er uns nichts beibringen, er würde gern in Uhren bleiben.
Wir sollen jeden Tag selbstständig im Internet lernen.

Am Anfang hat er uns gesagt, dass wir im Labor nicht so lange bleiben können, weil er um 13:30 Uhr noch ein Termin hat, wenn wir davor nicht fertig sind, dann kommen wir am nächsten Tag wiederkommen.
Dadurch, dass wir uns da selbst weiterbilden müssen, schaffen wir das zeitlich nicht. Deshalb möchten wir zwei Tage in das Labor um zu lernen.
Jedoch sagt er nun, dass man Pech hat wenn das Labor voll ist und somit fällt man durch die Prüfungen. Nach Nachfrage für einen weiteren Termin lehnt der Lehrer ab.

Was kann ich machen?

Antwort
von offeltoffel, 31

Ich weiß, ich sollte nicht lachen, weil du dich ja wirklich bemühst, aber...

nein , du hast ein Pech ! Durchfall!

Das ist einfach zu lustig :D

Hast du schon mit der Schulleitung gesprochen? Dem Direktor? Am besten ist es immer, wenn mehrere gleichzeitig das Problem beschreiben. Dann sehen sie, dass es ernst ist. So, wie er es gemacht hat, geht es auf jeden Fall nicht. Wobei ich jetzt auch nicht ausschließen würde, dass es ein Missverständnis war...

Kommentar von sehrfitmann ,

Aber er gebt mir  keine Chance mehr.

Kommentar von offeltoffel ,

Der Direkter deiner Schule. Weiß er Bescheid?

Kommentar von sehrfitmann ,

Ok ich probiere mal

Kommentar von offeltoffel ,

Geht als Gruppe dahin, damit sie euch glauben.

Antwort
von Kleckerfrau, 31

Beschwer dich bei deinem Rektor

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten