Wie kann man in die 4. Dimension blicken?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hey,
das kann man als sterblicher leider nicht. Nur,wenn man gestorben ist,und die seele den körper verlässt,befindet man sich zu gewissen zeit in der 4ten dimension. Da man keinen körper hat,kann man sich bewegen wie man möchte,und ebenso in unsere 3te dimension blicken,anders herum leider nicht.

Lg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mardiak
10.08.2016, 11:21

ich glaub an so etwas leider nicht obwohl ich mir über so etwas schon viele Gedanken gemacht habe wie z.B. dass sich Religionen im Thema Tod ziemlich stark überschneiden... 

0

Zur Verdeutlichung, wie man sich die 4. Dimension vorstellen kann, hilft folgende Analogie zu Flächenland:

In einer 2-dimensionalen Welt lebt ein Quadrat. Es kennt nur 2 Dimensionen. Jetzt kommt eine 3-dimensionale Kreatur vorbei und kann merkwürdige Dinge anstellen: Ein verschlossener Raum, mit massiven Seitenwänden, enthält eine Truhe. Die Kreautur kann aber an die Kiste gelangen, da der Raum ja "oben" offen ist.

Jetzt kann man unsere Flächenland in die dritte Dimension bringen. Eine 4-dimensionale Kreatur könnte ähnliches Anstellen. Ich stelle mir die 4. Dimension als Raum mit vielen, dreidimensionalen "Platten" nebeneinander vor. Wie ein Papierstapel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In der Physik wird die Zeit meist als 4. Dimension beschrieben, und laut aktuellem wissenschaftlichem Standpunkt ist es für das menschliche Gehirn nicht möglich sich mehr als drei geometrische Dimensionen vorzustellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht ist unser Universum ja nur ein "Atom" der 4. Dimension? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mardiak
10.04.2016, 16:40

du musst anders denken... Ein grichischer Philosoph sagte mal wir würden in einer schattenwelt leben... Anders gesagt 3 dimensionale kugel wirft einen schatten = kreis ( 2. Dimension ) davon der schatten unendlich kleiner punkt

0

Das Video 

zeigt das ganz anschaulich mit der Zeit als vierte Dimension Es ist natürlich extrem schwer, sich dies einfach so als dreidimensionales Wesen vorzustellen. Allerdings sind höherdimensionale Räume mathematisch natürlich untersucht worden. Sie spielen auch in der Physik (Allg. Relativitätstheorie und Stringtheorie) eine Rolle, aber ich finde die Videos dazu weitaus anschaulicher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Länge, Breite, Höhe wären die 3 bekannten Dimensionen. Als 4. Dimension wird eigentlich die Zeit bezeichnet. Aber das geht in die Mathematik und Physik hinein.

https://de.wikipedia.org/wiki/4-D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die 4.Dimension könnte man sich theoretisch nicht vorstellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FrageMoritz
10.04.2016, 16:07

Ähnlich wie man in der 2. Dimension sich die 3. nicht vorstellen kann

0